Terrorverlag > Articles by: Sebastian Niehaus

Sebastian Niehaus

Tag

Dystopia

Ort

Osnabrück

Geburtstag

08.08

Erstes Konzert

Paradise Lost & Crowbar auf der Icon-Tour 1994 im Bielefelder PC69

Bestes Konzert

Running Wild 1994 Osnabrück, Halle Gartlage & das Dynamo Open Air von 1995-1998

Erste Platte

AC/DC Fly on the wall bzw. falls relevant Roxette Look sharp ;)

Lieblingsgenres

Höre von Rock - Black Metal nahezu alles, wobei Gothic(-Metal), Metalcore, Nu-Metal kaum in meinem CD-Schacht die Runden drehen

Lieblingsbands

Running Wild, Edge of Sanity, Iron Maiden, Satyricon, Queen, AC/DC, Machine Head, Unanimated, Death, Hypocrisy, Life of Agony, Pantera, etc.

Lieblingsfilme

Herr der Ringe-Trilogie, 8mm, Big Fish, Lost, Gegen die Wand, Simpsons, Sieben, uvm

Top Alben Alltime

Edge of Sanity - Purgatory Afterglow
Running Wild - Black Hand Inn
Emperor - Anthems to the welkin at dust
Iron Maiden - The Number of the beast
Pink Floyd - The Wall

Dabei Seit

November 2006

Wie zum Terrorverlag gekommen

Fafnir hat mich beim Interview angesprochen und so nahm das Schicksal seinen Lauf!

Weitere Internetseiten

www.delicious-bowels.com
www.sardonicmetal.de

Was ich den Lesern immer schon mal sagen wollte

Ähm...hallo, kannst du mir Geld leihen?

Charakterisierung

Freundlich, gut gelaunt, faul, idealistisch, tolerant und ne Menge weiterer guter (natürlich in der Mehrzahl) & schlechter Eigenschaften, deren Beurteilung ich lieber anderen überlasse ;)