Terrorverlag > CD-Highlights
Death-In-Rome-Hitparade

DEATH IN ROME - Hitparade

Der gemeine Neofolker wird ja im Allgemeinen nicht gerade mit solchen Tugenden wie Selbstironie charakterisiert. Insofern ist die bloße Existenz einer Band wie DEATH IN ROME bereits ein…

Weiterlesen
Tale-Of-Us-Endless

TALE OF US - Endless

TALE OF US haben Anfang März ein neues Album heraus gebracht. Das aus Mailand stammende und in Berlin lebende Electroduo Conte/ Milleri hat sich mit dem Sound auf…

Weiterlesen
Los-Bierholn-Alles-Andere-Ist-Verboten

LOS BIERHOLN - Alles andere ist verboten!

„Guten Tag meine Damen und Herrn, ich bin ihr Gastgeber Frederick Ferdinand von Flitzpiepe. Ich wünsche ihnen nun viel Vergnügen mit Gegröle und Bumsmusik.“ Dass nach diesen einleitenden…

Weiterlesen
Eli-Van-Pike-Welcome-To-My-Dark-Side

ELI VAN PIKE - Welcome to my Dark Side

Neue Deutsche Härte trifft auf Industrial Metal mit einem doomigen Einschlag und heraus kommt das frische Projekt ELI VAN PIKE mit dem Debüt „Welcome to my Dark Side“….

Weiterlesen
Alphaville-Strange-Attractor

ALPHAVILLE - Strange Attractor

ALPHAVILLE aus meiner Universitätsstadt Münster begleiten mich quasi schon mein ganzes Leben – 33 Jahre hat die Formation um das einzig verbliebene Gründungsmitglied Marian Gold nun schon auf…

Weiterlesen
Lemur-Die-Rache-Der-Tiere

LEMUR - Die Rache der Tiere

Meine Kopfnicker-Phase ist schon seit mehr als 20 Jahren vorbei, aber gut gemachtem Hip Hop war ich nie gänzlich abgeneigt. Und wenn dann so ein Meisterwerk wie „Die…

Weiterlesen
CLAIRE

CLAIRE - Tides

Vier Jahre nach dem Debüt „The Great Escape“ melden sich CLAIRE aus München mit ihrer zweiten Langrille „Tides“ zurück. Frontfrau Josie-Claire Bürkle, Matthias Hauck und Nepomuk Heller (beide…

Weiterlesen
Marc-Romboy-Voyage-De-La-Pl

MARC ROMBOY - Voyage de la planète

MARC ROMBOY? Nie gehört. Und doch hat er fast die gesamte Geschichte elektronischer Musik miterlebt und vor allem mitgeprägt. Wer in den 90er Jahren Techno gehört hat, für…

Weiterlesen
Aborym-Shifting-Negative

ABORYM - SHIFTING.negative

Malfeitor Fabban ist ein unruhiger, fiebriger Geist. Das erkennt man an vielerlei Dingen: Eine Ex-Besetzungsliste länger als bei manchem Hardcore-Streifen (darunter Promis wie Attila Cshihar und Bård G….

Weiterlesen
Black-Magic-Six-Choose-Death

BLACK MAGIC SIX - Choose Death

Das finnische Duo BLACK MAGIC SIX lässt, von einem Großteil der Menschheit weitgehend unbemerkt, seinen schrägen und schwarzhumorigen Garage Punk Blues bereits seit 2006 auf die Menschheit los…

Weiterlesen
Bush

BUSH - Black And White Rainbows

Was haben uns diese Engländer wunderbare Songs beschert: „Glycerine”, „Swallow”,  „The Chemicals Between Us”, „Letting The Cables Sleep” und „The People That We Love” waren – um nur…

Weiterlesen
Mantar-The-Spell

MANTAR - The Spell

Die norddeutschen Senkrechtstarter MANTAR, die ich an dieser Stelle wohl nicht mehr näher vorstellen muss, sind absolute Arbeitstiere. Nicht nur, dass sie schon mal gut und gerne um…

Weiterlesen
MIGHTY OAKS

MIGHTY OAKS - Dreamers

2014 spurtete die Berliner Folk-Rock-Combo MIGHTY OAKS mit ihrem Debüt „Howls” aus dem Stand in die Top Ten. Zahllose Festival- und TV-Auftritte, ausverkaufte Tourneen in ganz Europa und…

Weiterlesen
SHOCK THERAPY

SHOCK THERAPY - 1985-2008 Theatre of Shock Therapy

Was wären die Indie-Discos der Nation ohne „Hate Is A 4-Letter-Word”? Zu verdanken haben wir diesen unsterblichen Hit Gregory John „Itchy“ McCormick, der 1984 gemeinsam mit E. Keith…

Weiterlesen
Depeche Mode

DEPECHE MODE - Spirit

“Spirit” ist das mittlerweise 14. Studioalbum von Dave Gahan, Martin Gore und Andrew Fletcher, die seit 1980 als DEPECHE MODE Synthie-Pop-Geschichte schreiben. Bis dato verkauften die Briten mehr…

Weiterlesen
Loewenhertz-Echtzeit

LOEWENHERTZ - Echtzeit

Wunderschöner Electro Pop kommt Ende März vom Label Echozone in Form des LOEWENHERTZ-Albums “Echtzeit” zu uns. 12 melodiöse, traurige, wehmütige, sanfte, manchmal kitschige, manchmal verträumte Tracks bilden das…

Weiterlesen
Dunderbeist-Tvilja

DUNDERBEIST - Tvilja

Die Norweger DUNDERBEIST sind so ein bisschen die WALTARI des Rock n’ Roll, nämlich vollkommen unberechenbar in der stilistischen Ausrichtung, äußerst wandlungsfähig, aber immer mit eigener Note, hohem…

Weiterlesen
Death-By-Chocolate-Crooked-For-You

DEATH BY CHOCOLATE - Crooked For You

Kann sein, dass die Schweizer eine besondere Affinität zu Schoki haben. Diese eidgenössische Kapelle hat sich allerdings nach einem Dessert auf einer Londoner Speisekarte benannt. Die fünf Jungs…

Weiterlesen
Bathsheba-Servus

BATHSHEBA - Servus

Die Belgier BATHSHEBA sind bereits vor der Veröffentlichung ihres nun vorliegenden Full Length-Debüts „Servus“ mit einigen Vorschusslorbeeren ausgestattet worden. Das liegt wohl nicht nur an der viel beachteten…

Weiterlesen
X-Marks-The-Pedwalk-Secrets

X MARKS THE PEDWALK - Secrets

X MARKS THE PEDWALK haben es nicht leicht mit mir. Zu Ihrer ersten Hochphase in den 90ern war ich musikalisch noch nicht den elektronischen Klängen verhaftet und seit…

Weiterlesen