Terrorverlag > Blog > AS I LAY DYING > AS I LAY DYING (TIM LAMBESIS)

Interview Filter

AS I LAY DYING (TIM LAMBESIS)

As-I-Lay-Dying-2.jpg

WAS MACHT MAN, WENN MAN WEDER DEN TOUR MANAGER VON AS I LAY DYING ANS TELEFON BEKOMMT NOCH 2 LEUTE ES HINBEKOMMEN, DIESEN AUS DEM BACKSTAGE-BEREICH ZU HOLEN? MAN GEHT SELBER HIN UND NERVT DIE JUNGS VON MAROON SOLANGE, BIS MAN KEVIN FINDET UND DER JEMANDEN AUFTREIBT, DER LUST HAT AUF EIN INTERVIEW. VIEL HIN UND HER DANN ABER AB IN DEN TOURBUS UND TIM VOM SKYPE TELEFONIEREN ABHALTEN… HEY, LETZTES MAL ALS ICH VOR 2 JAHREN DAS INTERVIEW MIT CLINT HATTE, WAR DER TOURBUS ABER UM EINIGES KLEINER! Oh ja… *grinst* OK. WIE GEHT’S DIR? WIE IS DIE TOUR BIS JETZT? Die ist gut. Ich gehe immer erst um 7 Uhr Morgens ins Bett wegen dem Zeitplan, aber die Tour ist super. Es ist cool, Headliner zu sein und es ist die erste Tour, nachdem die neue CD raus ist und das Publikum ist großartig. WAS DENKT DU ÜBER DAS LINE UP? BESONDERS ÜBER MAROON? Wir wussten, dass MAROON groß sind hier. Es ist etwas seltsam für sie als Opener zu spielen. Aber wir hatten HIMSA schon die ganze Tour dabei in England und so weiter. Aber MAROON bekommen wirklich richtig gute Publikums Reaktionen hier. UND DARKEST HOUR? Ja, wir sind mit allen Bands sehr froh in diesem Package. GIBT ES UNTERSCHIEDE ZWISCHEN DEUTSCHEN FANS UND DER USA CROWD? Es gibt kleine Unterschiede, würde ich sagen, aber keine großen. Wenn die Musik abgeht, dann ist ein bisschen mehr „Karate-Kung Fu-Stuff” in Amerika. IN AMERIKA? Ja, HIMSA und DARKEST HOUR haben ja nicht so die MOSH Parts in den Songs, aber sie ziehen solche Leute in den Staaten. Hier gilt das Package als Metal Package! DARKEST HOUR klingen zwar nicht wie eine Hardcore Band aber drüben ziehen sie wie wir auch Hardcore Publikum. DENKST DU, DASS SIE DRÜBEN EINFACH OFFENER SIND? Es ist nix drastisches, aber ich denke es ist einfach die Sichtweise auf die Bands, z.B. dass man DARKEST HOUR auch als HARDCORE Band sieht. HIER IST DAS NICHT SO EINFACH: DIE HARDCORE LEUTE SAGEN, DAS IST MIR ZU VIEL METAL, DA GEH ICH NCIHT HIN UND UMGEKEHRT DASSELBE. In Amerika ist das mehr gemixt… OK, WAS MAGST DU LIEBER: GRÖSSE BÜHNEN ODER KLEINE CLUBS? Also wenn du beides bekommst, ist das perfekt. Nah an der Crowd, das mag ich am liebsten in kleinen Clubs aber auf großen Bühnen muss man sich keine Sorgen machen, in dein Equipment oder die Jungs von der Band zulaufen. Wenn ich wählen müsste, würde ich wegen der Intensität des Publikums die kleine Bühne nehmen, aber du kannst das eine ohne das andere nicht genießen. Wenn man Jahrelang nur Clubtouren macht, dann vermisst man die großen Festivals. WAS MACHST DU AUF TOUR? PARTY MIT DEN ANDEREN BANDS ODER SCHAUST DU DIR DIE STÄDTE AN? Ach ich schlafe immer bis in den späten Morgen, weil wir abends mit den anderen Bands abhängen. Eigentlich hängen wir nur ab… *grinst* ARBEITET IHR SCHON WIEDER AN NEUEN SONGS ODER HABT IHR JETZT ERST EINMAL DIE NASE VOLL VOM SONGWRITING? Nein, wir arbeiten nicht an neuen Songs. Wir spielen mehr und mehr die neuen Songs live. Es sind zur Zeit 4 oder 5 und wenn wir wieder zu Hause sind, werden wir mehr Songs vom neuen Album für das Set üben und ich werde an meinem Sideprojekt arbeiten. DARF ICH WAS WEGEN CLINT (EX-BASSER) FRAGEN? Sicher. FÜR ALLE, DIE NICHT DEN BLOG-EINTRAG BEI MYSPACE GELESEN HABEN, WAS IST PASSIERT? Wir waren ziemlich am Ende der Tour vom letzten Album und er hatte sich vor der Tour verlobt, und direkt als wir von der Tour Heim kamen meinte er zu uns: Jungs, es wird Zeit für mich zu heiraten und mich zur Ruhe zu setzen immer zu Hause zu sein. Ich meine, man schafft es verheiratet zu sein und das hier durchzuziehen, aber das kommt wohl auch auf die Person an. Aber wir waren über den Zeitpunkt seiner Entscheidung sehr froh, weil die Tour halt vorbei war und wir fingen wieder mit dem Songwriting an und er war eh nie Teil des Songwritings. Guter Zeitpunkt! HABT IHR SCHON FEEDBACK DAZU ERHALTEN, WIE JOSH (NEUER BASSER) CLEAN ZU DEN SONGS SINGT, VOR ALLEM ZU DEN ALTEN. Also Clint hat zum Beispiel nicht die Songs von „Shadows are Security“ gesungen. DAS IST NICHT SEINE STIMME? DAS IST SO SELTSAM, ICH HABE DAS ZWAR GELESEN ABER DIE STIMME KLINGT DOCH SEHR NACH IHM? Hmmmm, ich denke, wenn die Leute lesen „Guest Vocals by Dave“, dann denken sie, dass er mitgeschrien hat und nicht gesungen. Und wenn man Clint dann live hat und er singt, ist es vielleicht schon im Kopf so „Ach das muss der Typ von der CD sein“. Ich kenne Live Recordings und da klingt er so gar nicht wie auf der CD. *grinst* Jetzt ist es Josh, der auch auf der neuen CD gesungen hat und live singt. Aber weder Clint noch Josh waren Songwriter also gab es da nie ein echten Wechsel. ABER ALLE CLEAN VOCALS AUF DER „AN OCEAN BETWEEN US“ SIND JETZT VON JOSH? Ja außer bei “This is who we are”, da habe ich gesungen. JOSH IST JA NUN WEDER AUF DER MYSPACE SEITE NOCH AUF DER CD ALS MEMBER VERMERKT. WARUM DAS? BLEIBT ER NICHT? Es ist unser Ziel, ihn zu einem Mitglied zumachen. Er hängt schon seit 6 1/2 Jahren mit uns rum und wir kennen uns so gut, aber wir wollten erst einmal mit ihm touren, bevor wir ihn richtig einbinden, aber es ist wie gesagt unser Ziel. IST ES ALSO EINE ART TESTPHASE? Sozusagen, wir wollen einfach nicht übereilt eine solche Endscheidung fällen. LASS UNS ÜBER „AN OCEAN BETWEEN US“ REDEN; WAS DENKST DU ÜBER DAS ALBUM UND WAS SIND DIE UNTERSCHIEDE ZU DEN ANDEREN SCHEIBEN. Ich denke, es gibt schon einige Unterschiede. Manche Songs sind thrashiger und schneller, manche melodischer als auf der „Shadows“ oder wir haben auch mal mehr Gesang als sonst. Du kannst nicht einen Titel von dem Album nehmen und sagen „so klingen wir“, du musst mindestens 4-5 Songs nehmen. Und beim Vorgänger war vielleicht nur „Confined“ so ein Stück. Und bei A frail Words Collapse „94 Hours“. UND WARUM SIND MEHR CLEAN VOCALS BEIM NEUEN ALBUM DRAUF? ANDERE BANDS WIE UNEARTH Z.B. VERZICHTEN AUF DEN NEUEN SCHEIBEN GANZ DARAUF. Es gibt halt Bands, die jetzt nicht mehr singen und auf der anderen Seite auch welche, die nicht mehr schreien. Ich denke, man sollte die Art von Gesang nehmen,, die am besten zum jeweiligen Part passt. Mein Songwriting hat weniger mit Kommerz zu tun. Ich habe „Within destruction“ und „Comfort betrays“ geschrieben, das sind Thrash Songs und meine Vocals passen perfekt da rein. DU SCHREIBST AUCH DIE RIFFS? Ja… OH COOL…. Und dann sind da Songs wie „Forsaken“ und „Sound of Truth“: Sehr melodisch und wenn ich dort den Refrain schreien würde, hätte er nicht die Power, wie er ihn jetzt hat. Und selbst wenn ich an den Stellen nicht singe, denke ich, das ist die Stimme, die dort jetzt die meiste Power hat. „Sound of the Truth“ wäre nicht so powervoll, wenn dort nur geschrien würde. WIE REAGIEREN DIE FANS AUF DIE NEUEN SONGS LIVE? Die Reaktionen sind gut… Also für uns ist das hart, weil sie viel technischer sind. „Sound of the Truth“ mit Tappings und Solos und so und „Nothing Left“: Double Bass fast durch den ganzen Song mit nur einer kurzen Pause. Aber dass die Crowd die neuen Songs schon kennt, ist ein super Gefühl. HABT IHR DVD PLÄNE FÜR DIE ZUKUNFT? Ja, die DVD wird wohl in einem Jahr rauskommen… DEIN “LIEBLINGS” AS I LAY DYING-SONG? Hmm Ich würde immer noch sagen „94 Hours“. IST AUCH MEIN FAVOURITE… WELCHE BANDS HÖRST DU GRAD PRIVAT? Es ist schwer für mich, neue Bands so zu genießen wie früher. Weil sich bei den neuen Bands viel wiederholt und so habe ich angefangen, wieder die alten zu hören. ALSO KEIN NAME-DROPPING? Hmm, ich höre viel klassische Bands wie PANTERA, oder alte Hardcore Bands oder MASTODON. OK LETZTE FRAGE, MIT WEM WÜRDEST DU GERNE MAL SPIELEN? METALLICA IHR HABT NOCH NIE MIT METALLICA GESPIELT? Nein, mit IRON MAIDEN und BLACK SABBATH AUF DEM Ozzfest, aber noch nicht mit METALLICA. DANN SOLLTEN WIR JAMES MAL FRAGEN… WÜNSCHE DIR VIEL SPASS NACHHER BEI DER SHOW… Danke…

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Mehr zu AS I LAY DYING auf terrorverlag.com