Terrorverlag > Blog > ERIC BIBB > ERIC BIBB

Interview Filter

ERIC BIBB

Eric-Bibb-1.jpg

HALLO ERIC. Hallo Stefan. Wie geht’s dir? DANKE GUT. UND DIR? Sehr gut – hier in Vancouver. ES IST 10 UHR FRÜH BEI DIR, RICHTIG? Ja, das stimmt. BIST DU SCHON AUSGESCHLAFEN? Ja, ist also kein Problem. ALS ERSTES EINMAL DANKE, DASS DU DIR DIE ZEIT NIMMST MIT MIR ZU SPRECHEN… Natürlich. DU BIST IM MOMENT IN EINEM HOTEL? Ja, das ist richtig. AUF TOUR IN KANADA? Ja, ich habe einzelne Festivalauftritte hier. WIE WICHTIG IST ES FÜR DICH, AUF DER BÜHNE ZU STEHEN UND DEINEN INDIVIDUELLEN BLUES ZU SPIELEN? Nun, ich habe mein ganzen Leben dafür gearbeitet. Es ist wunderbar, erfolgreich zu sein und Fans zu haben, die zu würdigen wissen, an was ich so viele Jahre gearbeitet habe. UND DIESE FANS GIBT ES NICHT NUR IN DEN USA – SIE EXISTIEREN WELTWEIT. HAST DU EINE GROSSE TOUR GEPLANT, DIE DICH SPEZIELL AUCH DURCH EUROPA FÜHRT? Oh ja! In der zweiten Hälfte des Sommers komme ich nach Europa. Ich habe einige Konzerte in England, aber auch in Skandinavien, in Schweden. Im Herbst werde ich auf dem Festland sein. Es gibt einige Auftritte in Frankreich und hoffentlich auch in Deutschland. DA DU ENGLAND UND FRANKREICH ERWÄHNST. DIESE LÄNDER SIND FÜR DICH EINE ZWEITE HEIMAT GEWORDEN? Oh ja. Absolut! Ich habe in Europa viele Jahre gearbeitet und habe ein gutes Verhältnis zu den Fans dort. OK. ABER LASS UNS NUN ZU DEINER MUSIK KOMMEN. DU SPIELST EINEN SEHR SPEZIELLEN BLUES. EIN MIX AUS BLUES UND FOLK. ABER ER IST NICHT SO TRAURIG, WIE ANDERE BLUESBANDS IHN SPIELEN UND SINGEN. WAS BEDEUTET DIR DER BLUES? DEINE TEXTE SIND NICHT SO SCHWERMÜTIG, WIE ES SONST IM BLUES TYPISCH IST. Ich verstehe, was du meinst. Gute Frage. Ich denke vor allem sollte Blues ehrlich sein. Es hat so zu sein wie die Ereignisse in deinem Leben. Und mein Leben unterscheidet sich von dem anderer Blueshelden. Weißt du, ich hatte eine privilegierte Erziehung genossen. Ich ging zur Schule und bekam die Chance, zu reisen und Menschen überall auf der Welt kennen zu lernen. Ich bin ein von Grund auf glücklicher Typ. Und das spiegelt sich in der Musik wider. Anders würde ich nur schauspielern. UND DU SPIELST AUCH IMMER AKUSTIKGITARRE, KEINE ELEKTRISCHE? Nein, ich bin kein E-Gitarrenspieler. Für mich sind das 2 komplett unterschiedliche Instrumente und meine erste Liebe war die akustische Gitarre. Und ihr Klang steht für meinen Erfolg. Ich meine, ich spielte vor einer Weile mal eine E-Gitarre, aber ich bin ein Akustikgitarrenspieler, ja. DU BLEIBST DEINEM STIL ALSO TREU UND WIRST NIE ZUR ELEKTRISCHEN WECHSELN? Nicht wie Jimi Hendrix, nein. (lacht) ABER ER GEHÖRT ZU DEINEN LIEBLINGSMUSIKERN? Ja! ZURÜCK ZUR GITARRE. HAST DU EINE LIEBLINGSGITARRE? SO WIE Z.B. B.B. KING? ER NENNT SEINE GITARRE ZÄRTLICH “LUCILLE”. Nun, ich habe einige Gitarren. Aber ich habe einen Gitarrenbauer. Sein Name ist Rodger Bucknall. Er baut “Fylde guitars”, der Name der Gitarrenart ist “fylde”. Ich habe viele Gitarren, aber meine Liebsten sind die, die Rodger für mich gebaut hat – Sonderanfertigungen. WAS IST SO BESONDERS AN DIESEN INSTRUMENTEN? Wie verbrachten viel Zeit damit, darüber zu sprechen welche Maße die Gitarre haben soll. Das Holz suchten wir gemeinsam aus. Weißt du, jeder Gitarrenbauer ist anders. Ihre Instrumente haben ihren eignen Stil. Und diese hier sind warm mit einem dicken Fundament. Eine groß klingende Gitarre. Ich mag sie. DU SAGTEST, DASS JIMI HENDRIX DICH BEEINFLUSST HAT. WELCHE ANDEREN MUSIKER BEEINFLUSSTEN DICH… …oh so viele! Aber besonders Menschen wie “Mississippy John Hurt”, Lead Belly. B.B. King ist ein wundervoller Gitarrist. Es gibt so viele Musiker die ich hier erwähnen möchte. Ich meine, ich habe so viele Helden. Ray Charles ist einer meiner absoluten Lieblingssänger. Nahelia Jackson und so unglaublich viele, die weniger bekannt sich. UND GIBT ES EINEN MUSIKER – UNABHÄNGIG OB ER NOCH SPIELT ODER BEREITS VERSCHIEDEN IST – MIT DU AUF DER BÜHNEN SPIELEN MÖCHTEST? Oh, lass mich nachdenken… Louis Armstrong! (lacht) EIN GROSSARTIGER MUSIKER. Ja, absolut! LASS UNS ÜBER DEINE NEUE VERÖFFENTLICHUNG “LIVE Á FIP” REDEN. ZU ERST EINMAL GRATULATION ZU DIESEM WICHTIGEN STÜCK LIVE-MUSIK… Danke! …WIE KAM ES ZU DER IDEE, FÜR DAS FRANZÖSISCHE RADIO FIP ZU SPIELEN UND DAS AUF 2 CDS ZU BRINGEN? Es war die Idee von Phillipe Lameaux von DIXIEFROG Records in Frankreich. Weißt du, er hat mich so oft live spielen sehen. Deshalb ging er zum Radio und sagte: “Dieser Kerl ist jemand, der ein wunderbares Konzert im Radio machen würde”, und er fragte immer wieder an und nach 2 oder 3 Jahren sagten sie dann: “OK, geben wir ihm eine Chance.” Und so bekamen wir die Chance und die 2 Konzerte sind das Ergebnis. UND DAS ERGEBNIS HAT EINEN FANTASTISCHEN SOUND. WARST DU AUCH SO ÜBERRASCHT ÜBER DIE PRODUKTION? Ja, das bin ich. Der Tontechniker war wunderbar. Ich wusste, dass er exzellent war, aber ich hatte keine Ahnung, dass das Ergebnis so gut wird. Ich bin absolut glücklich damit. (lacht) DAS KANNST DU AUCH. DER SOUND IST GROSSARTIG! Absolut (lacht) ÜBRIGENS – NACH „STILL LIVING ON“ KOMMT JA DEINE „SPOKEN INTRODUCTION“ (GESPROCHENE EINLEITUNG). DU ZEIGST DORT DEINE FREUDE ÜBER DIE WAHL DES PRÄSIDENTEN DER USA… JA! WELCHE HOFFNUNGEN SETZT DU IN BARACK OBAMA? ICH DENKE DER FOLGENDE SONG „GOT TO DO BETTER“ ZEIGT ETWAS OPTIMISMUS, ODER? Ja, weißt du, ich denke, es ist für eine lange Zeit sehr sehr schwierig in vielen Orten dieser Welt gewesen, mit so viel Auseinandersetzungen und Missverständnissen und Zorn. Ich denke, es schürt Hoffnung, wenn ein Anführer mit soviel Macht wie der Präsident der Amerikanischen Nation ein so offensichtlicher Humanist ist. Er ist mitfühlend, er geht sehr intelligent auf seinem Weg vor, sich bewusst zu sein, wie wichtig es ist, fair zu sein und… wie kann ich es sagen… einfühlsam und auch realistisch. Daher denke ich, dass wir eine gute Chance haben mit Obama und seinem Team im Weißen Haus einige große Probleme aus dem Weg zu schaffen, da er sich mehr zu kümmern scheint als andere Präsidenten. Er scheint sich um ALLE Menschen zu kümmern und nicht nur um Macht und Geld. Daher denke ich, dass wir in eine bessere Richtung steuern. DENKST ODER HOFFST DU, DASS ER SO WICHTIG SEIN KÖNNTE WIE ES EINST MARTIN LUTHER KING ZU SEINER ZEIT WAR? Ich denke, sie sind sich ähnlich. Ich denke, sie haben ein Gespür für Geschichte und ein Gespür für Güte, dass ähnlich ist. Wenn du Obamas Reden anhörst findest du Einflüsse von Martin Luther King. Daher denke ich, ja, er kann eine ähnlich positive Wirkung auf die Menschen haben. DANKE FÜR DIESE ANTWORTEN. ABER LASS UNS NOCH EINMAL ZURÜCK ZUM NEUEN ALBUM KOMMEN. DU SAGTEST MAL, DU SPIELTEST MIT EINEM DER HELDEN – RICHIE HAVENS. WAS MACHT IHN ZUM HELDEN FÜR DICH? Nun, als ich jünger war – ein Teenager, wollte ich ihn so oft hören, wie ich konnte. Ich wollte so viel Konzerte wie möglich von ihm besuchen. Und was ich an Richie Havens liebe ist, dass er wie ich ein singender Troubadour mit Gitarre ist, der aus seinem Herzen heraus auf sehr kraftvolle Weise singt. Er ist daran interessiert, Leute zusammen zu bringen, wie ich. Er hat einen einzigartigen Stil, sehr gefühlvoll zu singen und zu spielen. Er ist ein sehr anziehender Künstler. Daher war er einer meiner ersten „Roh-Modelle“ – ich wollte wie er sein. Er und Taj Mahal, das sich Menschen, die echte Helden für mich sind… moderne Helden. DU ERWÄHNTEST TAJ MAHAL. ICH DENKE, DASS NEBEN TAJ MAHAL AUCH ROBERT JOHNSON EIN DER WICHTIGSTEN MUSIKER IST. WAS BEDEUTET ROBERT JOHNSON FÜR DICH? Sie bedeuten mich beide sehr viel. Weißt du, Robert Johnson war ein Revolutionär weil er ein Teil einer großartigen tiefen Tradition ist. Aber er war auch einer der ersten Blueskünstler, der im Grunde… man kann beinahe sagen Pop-Songs gemacht hat… Er war sich seiner Songs bewusst. Er spielte sie mit einer Präzision, die ihn von anderen Zeitgenossen unterschied. Mit anderen Worten – er war Teil einer Tradition, aber er machte auch einen Schritt um seine Musik näher an ein großes Publikum zu bringen. Und Taj Mahal ist ähnlich. Er ist ein moderner Bluesspieler, er ist erschreckend gut gesegnet mit dem Können, das alte Blues „Ein-mal-eins“ mit moderner Lockerheit zu verschmelzen, und er erschuf etwas Neues durch die Kombination des Alten mit seiner eigenen modernen Bewusstsein. Und das ist der Grund, warum ich vom ihm so beeindruckt bin, da es ein Thema ist die Tradition zu bewahren ein Anderes jedoch einen großen Schritt zu gehen und die Musik einem großen Publikum nahe zu bringen. Und das haben beide getan. Und vielleicht tue ich das auch ein wenig. LASS UNS NOCH EINMAL ÜBER DEINE BAND SPRECHEN. NICHT NUR RICHIE HAVENS SPIELTE MIT DIR. AUCH AMAR SUNDY WAR BEI DIR AUF DER BÜHNE UND DU SCHIENST UNGLAUBLICH GLÜCKLICH DARÜBER ZU SEIN… Er ist ein großartiger Musiker, ein sehr ungewöhnlicher Gitarrist, der verschiedene Tarditionen verbindet. Weißt du, er verbrachte viel Zeit mit Leuten wie Albert Collins und Albert King in Chicago. Aber er kommt auch aus Nord Afrika mit seiner eigenen, man kann sagen, Art des traditionellen Wüsten-Blues. Und das kann man in seinem Spiel und seinem Sound hören. Es ist ein sehr eigener Sound. Ich mag das. Er ist ein wunderbarer Gitarrist. ABER ES GIBT NOCH ANDERE GROSSE NAMEN IN DIESEM KONZERT: LARRY CROCKET, TREVOR HUTCHINSON, STAFFAN ASTNER. HAST DU DIESE LEUTE SPEZIELL EINGELADEN … Nun, das sind Menschen mit denen ich regelmäßig arbeite. As brauchte viel Zeit sie zu finden, weißt du. Aber über die Jahre versammelte ich Musiker bei denen ich das Gefühl hatte besondere Musik machen zu können. Und so spiele ich mit Larry und Trevor seit einigen Jahren zusammen. Und Staffan kenne ich auch viele Jahre. Aber in meinem Quartett spielen wir seit 3 oder 4 Jahren zusammen. DEINE WURZELN SIND JA IM BLUES UND SOUL. GIBT ES NOCH ANDERE BANDS ODER MUSIK, DIE DU MAGST? Oh, so viele (lacht). Ich meine, ich höre jede Art guter Musik, weißt du. Von Bobby Womack über Joni Mitchell zu Willy Nelson, Otis Redding, die Byrds und Bob Dylan. du weißt schon, alles was Spaß macht. Ich höre alle Arten von Musik. LASS UNS ZUM SCHLUSS NOCH ÜBER EINEN ANDEREN MUSIKER SPRECHEN. ICH DENKE, DU HAST ES IM RADIO ODER IM FERNSEHEN MITBEKOMMEN – ES GEHT UM DEN SO GENANNTEN „KING OF POP“ MICHAEL JACKSON. WAS BEDEUTET SEIN TOD FÜR DIE MUSIK UND SPEZIELL FÜR DICH? Nun, ich denke er hat einiges an guter Musik gemacht, und vieles davon in jungen Jahren. Meine Lieblingsmusik von Michale Jackson ist die, als er noch ein Kind war. Ich denke, es ist klar, wie talentiert er war. Aber wie viele talentierte Menschen, speziell sehr talentierte Kinder haben sie eine Art von tragischem Element in ihren Erfahrungen, die womöglich ihre Musik beeinflusst. Womöglich sind sie in der Lage, ihr Drama aufzuarbeiten. Und deshalb ist die Musik dann so ausdruckstark. Ich denke aber hinter der Musik, es ist wundervolle Musik – aber es gibt so viel wundervolle Musik – ich denke eine der wichtigen Lektionen über Michael Jacksons Geschichte ist das ganze Geschäft jemanden überlebensgroß zu machen, wie Elvis Presley. Schauen wir uns das an – sie stellen begabte Leute vor, und es gibt so viele Talente – und ich denke, wir brauchen sie nicht gottgleich darzustellen. Ich denke, es ist gefährlich so berühmt zu sein, sowohl für sie als auch für uns, speziell für ein Individuum zu berühmt und damit auf Schutz von der Welt angewiesen zu sein, da ich denke, dass dies dann quälend ist. Und ich denke auch, dass wir in Zukunft nicht mehr solche ikonenhaften Musiklegenden brauchen. Wir werden nur Menschen für ihre gute Musik wertschätzen und sie aber etwas „normaler“ lassen. ABSCHLIESSEND KANN ICH NUR DANKE FÜR DAS INTERESSANTE GESPRÄCH SAGEN. ICH WÜNSCHE DIR VIEL GLÜCK UND ERFOLG MIT DEINER MUSIK UND NATÜRLICH MIT DEINEN KONZERTEN. ICH HOFFE DICH AUF TOUR ZU SEHEN … Ja. Ich hoffe wir bekommen die Chance und zu treffen, Stefan. … UND WIE ES ÜBLICH BEI UNSEREM MAGAZIN IST. DIE LETZTEN WORTE GEHÖREN DIR. SAG, WAS DIR AUF DER SEELE BRENNT. OK (lacht). Danke für diese wunderbare Möglichkeit neue Musikliebhaber kennen zu lernen und auch danke für das Interesse an meiner Art Musik. Ich möchte gern mehr von euch in Zukunft sehen, auf Konzerten, und lasst uns zusammenhalten.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Mehr zu ERIC BIBB auf terrorverlag.com