Terrorverlag > Blog > FEUERSCHWANZ > FEUERSCHWANZ (PRINZ HODENHERZ/ FELIX TAUGENIX)

Interview Filter

FEUERSCHWANZ (PRINZ HODENHERZ/ FELIX TAUGENIX)

Feuerschwanz-3

STATT DES HAUPTMANNS FEUERSCHWANZ HAT DER TERRORVERLAG KURZFRISTIG DEN NEUEN BASSISTEN DER MITTELALTER-ROCK-BAND, FELIX TAUGENIX, INTERVIEWT. AUSSERDEM DABEI: 2. SÄNGER UND DUDELSACKBLÄSER PRINZ RICHARD HODENHERZ. WÄHREND DES INTERVIEWS IST DEUTLICH AUFGEFALLEN, DASS DER NEUE BESSER ZUHÖRT UND VERSTÄNDLICHER ANTWORTET, TROTZDEM ABER NOCH ETWAS ZURÜCKHALTENDER IST. PRINZ HODENHERZ, ALIAS HODI, DAGEGEN WAR GANZ SO, WIE MAN IHN KENNT… JETZT FÜHREN WIR DAS INTERVIEW HALT MIT DIR. Taugenix: Mit mir? Seid ihr wirklich sicher? JA! IST DOCH EIGENTLICH ERST RECHT INTERESSANT, WEIL DU NEU DABEI BIST. ALSO, HAST DU DICH GUT EINGELEBT? Taugenix: Wunderbar! Ja, sehr gut! (HODI, DER NOCH AUTOGRAMME GEGEBEN HAT, KOMMT DAZU) Hodi: Macht ihr grad ein Interview? JAA! EIGENTLICH SOLLTEST DU MITMACHEN. Hodi: Okeee, ich mach mit!!!! (sagt aber dann nichts) KANNST DU MAL GERÄUSCHE VON DIR GEBEN? Hodi: *rülps, rülps* *stöhn* *furz*(sollte ich nach Hodis eigenen Angaben so formulieren, Anm. der Red.) Läuft das [Diktiergerät] überhaupt?? JA, DAS LÄUFT… ALSO, ERSTE FRAGE IST: WAS IST DENN FELIX‘ GESCHICHTE, WIE ER ÜBERHAUPT IN DIE BAND GEKOMMEN IST? Hodi: Das war so: Der Felix hat eines Tages diese Hexe getroffen. Und die Hexe hat das getan… Taugenix: -Die Hexe hat gesagt: „Wenn du wirklich Rockstar werden willst, dann muss ich dir leider eine Saite von deiner elektrischen Laute abzwicken.“ Und dann hat’s zwick gemacht und dann war ich Bassist. (Alle: Oohhhhh) IST NICHT SCHLIMM, ICH HAB EIN HERZ FÜR BASSISTEN. Taugenix: Und die hat gesagt, ich muss mindestens zehn Jahre lang mit Feuerschwanz unterwegs sein. BEIM ZEHNJÄHRIGEN JUBILÄUM, HAST DU DA SCHON ZUM ERSTEN MAL GESPIELT? Taugenix: Ja, genau, da hab ich drei Lieder gespielt. HATTET IHR EIGENTLICH JEMALS EINE WEIBLICHE FEE AUF DER BÜHNE? ODER EINEN WEIBLICHEN GEIZHALS? Taugnix: Doch! Ja! Eine weibliche Fee gab es. UND WARUM SIND ES SONST IMMER NUR MÄNNER? Hodi: Weil, des is immer lustig. Taugenix: Weil der Hodi eigentlich Angst vor Frauen hat. (alle lachen) AHA. JETZT KOMMT’S RAUS… IST EIGENTLICH IRGENDWER BEI EUCH, AUS DEM GANZEN HAUFEN, VERHEIRATET? Taugenix: Jeder mit sich selbst, und mit allen anderen. Hodi: Ist jemand was?? OB JEMAND BEI EUCH AUS DEM HAUFEN VERHEIRATET IST. Hodi: Ich bin mit meinem Dudelsack verheiratet. GUT. GIBT ES SÄTZE, DIE IHR NICHT MEHR HÖREN KÖNNT NACH DEN GANZEN SHOWS? Hodi: Texte? SÄTZE. SO WIE: ICH WILL EIN AUTOGRAMM. Hodi: Also ein Satz, den ich zwar noch nie gehört habe, aber wenn ich hören würde, nicht hören könnte, wäre zum Bespiel: (plötzlich mit tieferer Stimme) „Willst du mir den A***h rasieren? Weil… ich so fett bin, dass ich da gar nicht hinkomme.“ (lacht noch mittendrin) Das würde ich nicht wollen. Nö, was heißt hier, nicht mehr hören können? Das find ich alles super. DIE KOSTÜME, HABT IHR DIE EIGENTLICH SCHON IMMER SO GEHABT ODER WECHSELN DIE AUCH MAL ZWISCHENDRIN? Taugenix: Der Hodi wäscht sie ab und zu mal. Alle! NAJA…HÄTTE JA SEIN KÖNNEN, DASS IHR EUCH MIT JEDEM ALBUM MAL EIN NEUES KOSTÜM AUSDENKT. Hodi: Nicht wirklich mit jedem Album. Wir sind ja, wer wir sind. Wir brauchen uns nicht bei jedem Album neu zu erfinden. Ist einfach so, dass diese Kostüme ab und zu mal schlichtweg einfach am A***h sind und wir dann natürlich neue brauchen. Kurze Zwischenmeldung: Felix Taugenix krabbelt grad am Bein der absolut ernsthaften Journalistin rum. ES GEHT WIRKLICH INS INTERNET… Hodi: Un-fu***ng-fassbar. Darf ich auch? [auf der Hose herumkritzeln] JA, DARFST DU *SEUFZ* Hodi: Jihahu! STELL ICH EUCH DERWEIL DIE FRAGE: WAS IST DENN JEWEILS EUER LIEBLINGSMÄRCHEN? Hodi: Mädchen? MÄRCHEN!! Hodi: Die von gestern *räusper* Abend. OKAY, BEIDE FRAGEN! MÄRCHEN UND MÄDCHEN! Hodi: Lieblingsmärchen? Warte, warte, ich hab neulich erst…aaah, ich kenn ein cooles… Sch****. Weiß nicht, wie es heißt. Taugenix: Rotkäppchen find ich gut. Hodi: Nee, ich bin nicht so der klassische Märchentyp. Ich hab neulich erst ein echt schönes gelesen. UM WAS GING’S DA? Hodi: Komplett vergessen! DANN MUSS ES SEHR SPANNEND GEWESEN SEIN. Hodi: Ich hab neulich mal ein bisschen Märchen geschmökert, tatsächlich. Warte, ich brauch mal ein Bier, dann kann ich mich vielleicht besser… VIELLEICHT WIRKT DAS JA WUNDER. DANN HABE ICH MEINE LETZTE FRAGE AN EUCH: WAS WÄRE DENN DAS MÄRCHENHAFTESTE, WAS IHR EUCH SO GERADE MIT FEUERSCHWANZ VORSTELLEN KÖNNT? Hodi: Niemals aufzuhören. Ja! Einfach weitermachen und nicht mehr aufhören. AUF DIE NÄCHSTEN ZEHN JAHRE! NOCH IRGENDWELCHE LETZTEN WORTE? EINE NACHRICHT AN DIE MITWELT? Hodi: Kyrie Eleison. Taugenix: Gibt’s nichts mehr hinzuzufügen! Feuerschwanz im Terror-Gespräch

1 Kommentar

  1. Anonym sagt:

    Oh no, miveaulos!

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Mehr zu FEUERSCHWANZ auf terrorverlag.com