Terrorverlag > Blog > ADAM ANGST, AUDIO 88 & YASSIN, CASPER, ITCHY, JORIS, KRAWEHL, LEONIDEN, LOTTE, MANUAL KANT, THE LYTICS > CAMPUS FESTIVAL 2017

Konzert Filter

CAMPUS FESTIVAL 2017

170419-News-1

Ort: Bielefeld – Campus der Universität

Datum: 22.06.2017

In diesem Jahr findet das Campus Festival bereits zum dritten Mal auf dem Gelände der Bielefelder Universität statt. Nach den großen Erfolgen der letzten Auflagen haben es die Veranstalter der Vibra Agency dieses Mal geschafft, das Line Up der Vorgänger noch zu toppen. Mit CASPER hat man wohl den Top-Headliner schlechthin gewonnen für dieses Event. Der ehemalige Bielefelder liefert in seiner alten Heimat immer besonders grandiose Shows ab, weshalb die Erwartungen an dieses Campus Festival wohl zurecht sehr hoch geschraubt werden dürfen. Außerdem gilt der Rapper unter vorgehaltener Hand eigentlich immer als der Wunsch-Headliner, wenn irgendwo im Großraum OWL mal wieder ein Open-Air-Festival stattfindet.

Zum Arminia-Jubiläum im vergangenen Jahr hat es leider nicht geklappt, ihn zu engagieren. Nun wird er ein Jahr später nur wenige Meter von der Alm dieses Heimspiel nachholen! Als Co-Headliner gibt sich mit JORIS ein weiterer (beinahe) Lokalrivale die Ehre. Schließlich entstammt auch der Durchstarter den ostwestfälischen Gefilden. Bisher stehen als weitere Acts auf den 4 Open Air Bühnen lediglich ADAM ANGST, LOTTE, AUDIO 88 & YASSIN sowie TUBE & BERGER und die NINETOES auf dem Electro Floor fest. Viele weitere Künstler sind aber bereits angekündigt, welche traditionell oftmals erst ein paar Wochen vor dem Festivaltermin bekanntgegeben werden.

Das Line Up füllt sich aber mittlerweile: Mit dabei sind jetzt ITCHY (formerly known as ITCHY POOPZKID), die brandheißen LEONIDEN, die kanadischen Vintage-Rapper von THE LYTICS, MANUAL KANT, KRAWEHL, Stiftberg & Martin Meiwes, ODER SO!, Der Hörsaal Slam, ein Singer-/ Songwriter-Slam sowie Dirk Siedhoff für die Elektro-Bühne.

Der Verkauf der rabattierten Tickets beginnt auch – und zwar am Montag den 24. April. Noch mal zusammengefasst:

Studierende der Uni und FH Bielefeld erhalten ihr Ticket für 17 € gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises.
Studierende aller anderen Hochschulen, SchülerInnen und Beschäftigte der Universität und FH sind für 20 € dabei.
Alle Infos zu den Verkaufsständen, -zeiten usw. gibt es unter: www.campusfestival-bielefeld.de/tickets/

Mann kann also bereits jetzt festhalten, dass die Veranstalter hier wieder ein hochkarätiges Line-Up gefunden haben, um auch in diesem Jahr das Gelände der Bielefelder Universität zu füllen. Man darf sich also schon jetzt auf diesen schönen Sommerabend freuen! Tickets gibt es für den übersichtlichen Preis von lediglich 27 € bei www.adticket.de Für Schuler, Studenten, und Angestellte der Bielefelder Hochschulen gibt es ab dem 24.04. wieder eine limitierte Anzahl vergünstigter Eintrittskarten, welche bereits ab 17 Euro zu haben sind.

Infos unter: www.campusfestival-bielefeld.de/

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Mehr zu ADAM ANGST auf terrorverlag.com

Mehr zu AUDIO 88 & YASSIN auf terrorverlag.com

Mehr zu CASPER auf terrorverlag.com

Mehr zu ITCHY auf terrorverlag.com

Mehr zu JORIS auf terrorverlag.com

Mehr zu KRAWEHL auf terrorverlag.com

Mehr zu LEONIDEN auf terrorverlag.com

Mehr zu LOTTE auf terrorverlag.com

Mehr zu MANUAL KANT auf terrorverlag.com

Mehr zu THE LYTICS auf terrorverlag.com