Terrorverlag > Blog > CONJURE ONE, DIGITAL FACTOR, FRONTLINE ASSEMBLY > FRONTLINE ASSEMBLY – CONJURE ONE – DIGITAL FACTOR

Konzert Filter

FRONTLINE ASSEMBLY – CONJURE ONE – DIGITAL FACTOR

110902-Frontline-Assembly-0.jpg

Ort: Bochum – Matrix

Datum: 02.09.2011

Freitag – der Tag, an dem es für die meisten Leute gilt, ins Wochenende zu starten. Das ist genau die richtige Zeit, um auch mal wieder ein Konzert zu besuchen. So hatten die Freunde elektronischer Klänge an diesem Tag die Gelegenheit, drei namhaften, abwechslungsreichen und qualitativ sehr hochwertigen Bands zu lauschen. Genau aus diesem Grund machten wir uns auf den Weg ins „ferne“ Bochum und betraten rechtzeitig den Ort des Geschehens, die Matrix, einen der angesagtesten Clubs der Szene. Diese eigentlich sehr große Location kann immer wieder durch ihre sehr schöne Architektur, mit schmalen Gängen und gewölbeartigen Räumen sowie großzügigen Tanzflächen überzeugen.

DIGITAL FACTOR

Kurz nach Acht enterten DIGITAL FACTOR die Bühne. Die sympathische Band, die schon seit den 90ern aktiv in der Szene unterwegs ist, brachte sogleich Schwung in den Laden. Dabei war sehr erfreulich, dass trotz der Position als Opener schon zahlreiche Besucher eingetrudelt waren. Vorrangig wurden Songs des neues Albums „Trialog“ vorgestellt und so konnten die Fans zu melodischen Songs mit kräftigen Beats wie „I have to hit you“ und „Links Rechts Links“ abzappeln.

Setlist DIGITAL FACTOR
A Force Of Unknown People
Dein Herz
I Have To Hit You
Superlife
Look Back To Go Forward
Falling Down
You’re Going Down
Electronic Body Makers
Links Rechts Links

CONJURE ONE

Nach einer kurzen Umbaupause betrat ein einzelner Herr die Bühne. Dabei handelte es sich um niemand geringeren als den Produzenten Rhys Fulber, den viele der angereisten Musikfreunde bereits von seiner Arbeit mit DELERIUM und natürlich auch FRONT LINE ASSEMBLY kennen dürften. Nachdem bei DIGITAL FACTOR vor allem die Tanzbarkeit im Vordergrund gestanden hatte, wurde es nun etwas sphärischer und ambient-orientierter. In stimmungsvollem Licht konnte man so die Seele zu Tracks wie „like ice“ oder auch „dying light“ baumeln und sich von den Beamerprojektionen fesseln lassen. Kontinuierlich füllte sich dabei der Raum mit Menschen.

Setlist CONJURE ONE
Intro/ improvisation
Like ice
Places that dont exist
Demon inside
Dying light
Center of the sun
Outro

FRONTLINE ASSEMBLY

Vollkommen entspannt konnte man nach CONJURE ONE erst einmal die Theke besuchen und ein Bierchen schlürfen. Wie sich herausstellte, war dabei auch keine Eile geboten, denn die Technik von dem folgenden Act schien noch nicht richtig zu funktionieren und so waren die Roadies und Mixer in vollem Stress. Doch schließlich hatte man auch hier alles soweit startklar und die Show mit dem Hauptact des Abends FRONTLINE ASSEMBLY konnte beginnen. Das Projekt kann mit Fug und Recht als absolutes Urgestein der elektronischen Körpermusik bezeichnet werden. Die bereits 1986 gegründete Combo aus Vancouver um den Kanadier Bill Leeb dürfte mit ihren eingängigen Elektrosongs bereits jedem Tanzwütigen in den schwarzen Discos begegnet sein. Dabei konnte der Sänger der Formation, der vor FLA auch Mitglied bei der Legende SKINNY PUPPY war, wieder einmal mit einer grandiosen Show überzeugen. Wenn man etwas rechnet, lässt sich zwar erahnen, dass Bill Leeb auch nicht mehr dreißig ist, aber bei solcher Agilität auf der Bühne ist von Alter nichts zu spüren. Mit knielanger Hose und T-Shirt wurde ein Hit nach dem anderen abgefeuert. Der Laden war mittlerweile brechend voll und Evergreens wie „Plasticity“ oder auch „Mindphaser“ brachten die Stimmung auf den Höhepunkt. Unterstützt wurde der starke Elektrosound wie gewohnt durch eine schneidige E-Gitarre und zwischendurch war auch der Mastermind selbst auf einem Schlaginstrument am Werkeln.

Mit diesem Konzert haben mich FLA mit ihrer Power aufs neue vollends überzeugt. Aber auch CONJURE ONE und DIGITAL FACTOR brachten eine stimmige Show an diesem Abend. Nach einem Besuch beim Merchandising-Stand hatte ich dann noch die Gelegenheit, zu einem sehr netten und informativen Interview mit DIGITAL FACTOR. Doch dazu an anderer Stelle mehr.

Setlist FRONTLINE ASSEMBLY
Gun
Circuitry
Angriff
Resist
I.E.D.
Vigilante
Plasticity
Prophecy
Shifting Through The Lens
Millennium

Liquid Separation
Mindphaser (mit Rhys Fulber)
Bio-Mechanic (mit Rhys Fulber)

Copyright Fotos: Knut Riechmann

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Mehr zu CONJURE ONE auf terrorverlag.com

Mehr zu DIGITAL FACTOR auf terrorverlag.com

Mehr zu FRONTLINE ASSEMBLY auf terrorverlag.com