Terrorverlag > Blog > UNHEILIG > UNHEILIG

Konzert Filter

UNHEILIG

140717-Unheilig-0

Ort: diverse

Datum: 07.07.2014 - 13.09.2014

Nach der Ankündigung einer längeren Pause nach den letzten „Lichter der Stadt“-Konzerten gab Der Graf, Frontmann und kreativer Kopf der deutschen Erfolgsgruppe, nun bekannt, dass er bereits nach kurzer Zeit im Studio seine Fans vermisst und der Bühne in diesem Jahr doch nicht ganz fern bleiben wird. Im Sommer 2014 wird UNHEILIG eine kleine Anzahl von Konzerte in Deutschland geben. Unter dem Tourmotto „Alles hat seine Zeit“ nehmen Der Graf und seine Musiker Henning, Potti und Licky die Fans dabei mit auf eine musikalische Zeitreise. Erstmalig in der über 10-jährigen Bandgeschichte wird UNHEILIG „Best Of” Shows präsentieren. Nicht nur Songs aus den Chartstürmer- und mit Platin ausgezeichneten Alben „Grosse Freiheit“ und „Lichter der Stadt“, sondern auch Titel aus den sechs Vorgänger-Alben werden live performt. Das ist noch nicht alles! Ein besonderes Highlight wird die Premiere zwei neuer Songs sein, an denen Der Graf aktuell arbeitet. Da es nur wenige Konzerte im Sommer 2014 geben wird, sollte man sich schnell Tickets sichern. Die einmalige Gelegenheit eine „Best Of” Show der Ausnahmeband zu erleben, wird es so schnell nicht wieder geben.
Termine:

07.07.2014 Berlin , Gendarmenmarkt
18.07.2014 Abenberg, Burg Abenberg
19.07.2014 Rosenheim, Mangfallpark
20.07.2014 Mainz, Zollhafen Nordmole
21.08.2014 Hamburg, Trabrennbahn Bahrenfeld
23.08.2013 Bonn, Kunst!Rasen
30.08.2014 Cottbus, Spreeauenpark Cottbus
02.09.2014 Bochum, Zeltfestival Ruhr
03.09.2014 Bochum, Zeltfestival Ruhr
06.09.2014 Nordhorn, Festwiese
13.09.2014 Stuttgart, Schleyerhalle

Ticketpreise je nach Veranstaltungsort ab 43,75 € zuzügl Gebühren u.a. unter www.emso.de/Konzertkarten

Bandpage: www.unheilig.com/home

2 Kommentare

  1. poppo sagt:

    Unheilig hat sich schon tierisch blamiert beim Esc 2014, die Stimme ein röcheln,kaum dezibel, Text imma der Gleiche, irgendwas Grönnemeyer angelehntes, aber der lässt bessa texten….
    Fazit im Studio gut und erträglich, live peinlich und insgesammt überflüsig wie jeder Graf…
    Mach Platz für den Pöbel Graf…Du nervst

  2. poppo sagt:

    Nachtrag…

    Was soll überhaupt der blöde Name “Unheilig”

    Soll das die Masche beschreiben sentimentale und leicht depressive Menschen auszunehmen ?
    Nein danke ” Graf” ich brauch keine Zwei weiteren Wiederholungen von Dir !!

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Mehr zu UNHEILIG auf terrorverlag.com