Terrorverlag > Blog > 15 Fans bei DEICIDE-Gig verhaftet

15 Fans bei DEICIDE-Gig verhaftet

Am vergangenen Freitag gaben die Death Metal-Veteranen um Glen Benton ihr Live-Debüt in Chile. Mehr als 3.000 Fans kamen zu dem Gig in Santiago, den offizielle Vertreter der hiesigen katholischen Kirche verhindern wollten, da vor einem Jahr ein Fan der Band einen italienischen Priester in Chile ermordet hatte. Nach dem Konzert wurden einige Fans aufgrund von Trunkenheit in der Öffentlichkeit und Erregung öffentlichen Ärgernisses vorläufig festgenommen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.