Terrorverlag > Blog > Abacus Recordings und Alveran Records vereint

Abacus Recordings und Alveran Records vereint

Das in Los Angeles beheimatete Hardcore/ Punk/ Metal Label ABACUS RECORDINGS hat sich mit Europas Hardcore-Kraftprotz ALVERAN RECORDS vereinigt, um gemeinsam den europäischen und englischen Markt “in Schutt und Asche” zu legen. Abacus und Alveran werden das Hauptquartier in Bochum von nun an teilen und von dort aus mit einem gemeinsamen Team Produktion, Vertrieb, Vermarktung, Promotion und Tourneen koordinieren.
Erste gemeinsame Veröffentlichung wird das im Mai erscheinende ICEPICK-Debut werden (die neue Band um Hatebreeds Jamey Jasta mit Mitgliedern von Skarhead, Terror und anderen). Als nächstes werden die nicht minder heftigen FULL BLOWN CHAOS und THE DISTANCE folgen. Bands wie SICK OF IT ALL, IGNITE und SWORN ENEMY wurden leider erst vor kurzem von Abacus an Century Media für die Europa-Veröffentlichungen lizensiert, werden also nicht von Abacus und Alveran an den Mann gebracht werden.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.