Terrorverlag > Blog > ANIMA VIRUS stellen sich vor

ANIMA VIRUS stellen sich vor

Decadence Records bewerben Ihr neues Schäfchen ANIMA VIRUS:

“Anima Virus fahren die Geschütze der Gothic Musik ein und überwinden diese: Ein Hauch von Dark Ambient, Club-Electro-Puls, giftigen Deathrock, Gothic-Rhythmen und außerge-wöhnlichen Melodien.

Die letzten Sonnenstrahlen in einem verlorenen Garten werfen ihre faszinierenden und verängstigten Schatten.

End of the Eden wurde produziert & arrangiert von Aurelio Glola und aufgenommen im Ghostrack Studio, Rome Italy. Gemastered wurde das Album von Tim Schuldt @ 4cn-studios/germany. Das Graphicdesign führte Aurelio Gioia durch.”

Tracklist:
01 Days of Ice
02 Black Lines
03 Sin and Sacrifice
04 Metaphora
05 An Old Wisdom
06 The Gust of the Wind
07 Bed of Thorns
08 Zdzislaw Beksinski
09 The Hunt
10 Amphetamine
11 Blood from Heaven
12 Siren
13 The Killing Moon
(Echo and the Bunnymen)
14 Adam

Release-Date:
25.02.2009

Anima Virus im www:
www.animavirus.com

Anima Virus @ Myspace:
www.myspace.com/animavirus

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.