Terrorverlag > Blog > BEATSTEAKS erobern die Spitze der Albumcharts

BEATSTEAKS erobern die Spitze der Albumcharts

11090_mini-Beatsteaks.jpg

Die BEATSTEAKS sind mit ihrem sechsten Album Boombox erstmals auf Platz 1 der deutschen Albumcharts eingestiegen.

Dass die sympathischen Fünf aus der Hauptstadt ob ihrer fortschreitenden Erfolgsgeschichte nun abheben könnten, steht nicht zu befürchten – im Gegenteil:

Bei einer Mini-Tour durch ausgewählte Berliner Plattenläden am Veröffentlichungstag von “Boombox” und der anschließenden Autogrammstunde im Media Markt am Alex, zu der über 2000 Fans strömten, gaben sich die BEATSTEAKS fannah wie eh und je, und auch bei ihrer Radiokonzert-Tour, bei der sie unlängst in einigen kleinen Venues in ganz Deutschland ihr neues Album einmal am Stück durchspielten, gingen sie auf Tuchfühlung mit dem begeisterten Publikum.

Bevor es im März schließlich auf große Europa-Tour geht, wird den BEATSTEAKS noch eine ganz besondere Ehre zuteil: Am 10. Februar performen sie bei der Eröffnungsgala der Berlinale, einem der wichtigsten Filmfestivals der Welt, die beiden Singles “Milk & Honey” und “Cheap Comments”. 3Sat überträgt live, ZDF zeitversetzt vom Roten Teppich und der Gala – das sollten Fans nicht verpassen.

Apropos nicht verpassen: Schon jetzt sind mehrere Gastspiele der Deutschland-Tour, die ihr Grande finale bei Rock am Ring / im Park und den beiden Heimspielen in der Berliner Wuhlheide erlebt, ausverkauft. Devise: Ranhalten!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.