Terrorverlag > Blog > BELA B zelebriert den Weltuntergang

BELA B zelebriert den Weltuntergang

11177_mini-bela.jpg

Auf dem Hörbuch „Exit Mundi – Die besten Weltuntergänge“, das jetzt bei Random House Audio erschienen ist, stellt BELA B, Sänger und Schlagzeuger von DIE ÄRZTE, eine Auswahl apokalyptischer Szenarien vor. Grundlage des einzigartigen Hörbuchs ist das gleichnamige Buch des niederländischen Wissenschaftsjournalisten Maarten Keulemans. Pünktlich zum Erscheinungstermin stellt BELA B das spektakuläre Werk auf einer Leseshow-Tour durch Deutschland, Österreich und der Schweiz vor.

“Die Welt wird untergehen. Das ist quasi unvermeidlich. Ob uns nun Asteroiden treffen oder ob wir von hungrigen Molekülen verschlungen werden.” Der Niederländer Maarten Keulemans hat vor fünf Jahren begonnen, auf einer Website die Risiken der Nanotechnologie und die Gefahren von Meteoriten zu beschreiben. In der Folge wurde www.exitmundi.nl zu einer der ersten Adressen für Internet-Apokalyptiker. Die Website bot genug Stoff, um ein Buch (dtv) zu veröffentlichen, in dem Keulemann unterschiedlichste Endzeitszenarien auflistete. Dabei verstand der Wissenschaftskolumnist “Exit Mundi nie als Unheilsprophezeiung, sondern immer als Quelle des Vergnügens”.

Umso schöner, dass sich BELA B diesen skurrilen „Weltuntergangsszenarien aller Art“ widmet. Auf dem Hörbuch „Exit Mundi – Die besten Weltuntergänge“ liest Bela, der auch als Schauspieler und Sprecher bekannt ist, eine Auswahl der spektakulärsten Weltuntergänge.

Dabei zelebriert er den Untergang der eigenen Spezies mit humorvollem Sarkasmus und viel Freude beim Lesen und Spekulieren.

Ab dem 17. Februar 2011 präsentiert BELA B das apokalyptische Schmankerl in einer Live- Leseshow. In 14 Städten Deutschlands, Österreichs und der Schweiz inszeniert Bela B in einer einzigartigen Performance die skurrilen Geschichten Keulemanns. Dabei wird er aufklären, Mut machen und sich mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln über die Apokalypse erheben.

Die Tourdaten: 17.02. Mülheim, 18.02. Bielefeld, 19.02. Bremen, 20.02. Köln, 25.02. Leipzig, 26.02. Berlin, 27.02. Frankfurt, 03.03. A-Graz, 05.03 A-Kufstein, 06.03. und 07.03. A-Wien, 11.03.CH-Bern, 12.03, München, 13.03. Reutlingen, 14.03. Hamburg.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.bela-b.de

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.