Terrorverlag > Blog > BLIND GUARDIAN als Kinderwerbestars

BLIND GUARDIAN als Kinderwerbestars

9986_mini-WERBUNG-70er-Jahre-ANDRE-9.jpg

Lange Locken, schwarzes Bühnenoutfit und rockige E-Gitarren – so kennen Fans in aller Welt André Olbrich (43) und Marcus Siepen (42), die beiden „Guitar Heroes“ der Erfolgsband BLIND GUARDIAN. Und genauso wird das begeisterte Publikum die Jungs vom Rhein auch am Samstag beim Heimspiel in der Düsseldorfer Philipshalle während der aktuellen „Sacred Worlds and Songs Divine“-Tour erleben.

Lampenfieber kennen die beiden Freunde kaum, denn sie sind das Rampenlicht bereits seit frühester Kindheit gewohnt. Schon Anfang der 70er Jahre posierten André und Marcus im Kindergarten- und Grundschulalter als kleine Werbestars für Katalogmode. „Die Bilder hat alle meine Mutter geschossen, die damals in der Düsseldorfer Altstadt ein eigenes Fotoatelier besaß“, erklärt André Olbrich. 35 Jahre später sind diese alten Fotos wieder aufgetaucht – und wir wollen Sie Ihnen nicht vorenthalten.

Die Fotografin dieser einmaligen Bilder, Renate Olbrich, lässt sich das BLIND GUARDIAN-Konzert am 09. Oktober in Düsseldorf übrigens genauso wenig entgehen, wie die übrigen Angehörigen der Chartstürmer (aktuelles Album: „At the Edge of Time“), die aus Krefeld, Meerbusch und Wiesbaden nach Düsseldorf anreisen. Olbrichs Vater Rudi fliegt gar eigens aus Australien ein, um seinen Sohn in der alten Heimat rocken zu sehen.

BLIND GUARDIAN – Live auf Tour:

05.10. D Bremen – Aladin
06.10. D Hamburg – Sporthalle
08.10. D Bamberg – Jako Arena
09.10. D Düsseldorf – Philippshalle
10.10. D München – Zenith
12.10. I Rome – Atlantico
13.10. I Milan – Alcatraz
15.10. CH Pratteln – Z7
16.10. A Vienna – Gasometer
17.10. CZ Brno – Fleda
19.10. PL Warsaw – Stodola
20.10. D Berlin – Huxleys
21.10. D Osnabrück – Halle Gartlage
22.10. S Göteborg – Brew House
23.10. S Stockholm – Klubben
30.10. RUS St. Petersburg – Glay Club
31.10. RUS Moscow – B1-Maximum Club
05.11. E Madrid – La Riviera
06.11. E Barcelona – St Jordi Club

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.