Terrorverlag > Blog > BOOZED – Videopremiere zu “Save Me”

BOOZED – Videopremiere zu “Save Me”

Es wurden keine Kosten und Mühen gescheut, die komplette “Blair Witch” Kamerausrüstung gemietet, tagelang Drehbücher verbessert, verbrannt und neu geschrieben, bevor dann – in den tasmanischen Blackwoods – ein beeindruckendes Video zu „Save Me“ gedreht werden konnte.

Starke Nerven und das “Augenzwinkern” an der richtigen Stelle sind gefragt, wenn ihr zur Premiere des Videos ab sofort hier klickt: www.visions.de/news/11096/Boozed-Video-Premiere-und-Release-Party

Der Release des neuen BOOZED Albums „One Mile“ am 8.5. muss natürlich ordentlich begossen werden, am 02.05.09 heißt es: öffnet die Zapfhähne und macht die Musik laut. Im Hyde Park in Osnabrück lassen es BOOZED mit folgenden Gästen ordentlich krachen:

BOOZED
V8 WANKERS
CELLOPHANE SUCKERS
TRIGGERFINGER
DECEMBER PEALS
ROADSAW

BOOZED nehmen an diesem Tag eine DVD auf, 100l Freibier und 100 Gratis Luftgitarren für die ersten Gäste sollten dafür sorgen, das die Stimmung genau so prächtig ist, wie das neue BOOZED Album „One Mile“. Tickets kosten 10 € im Vorverkauf oder 13 € an der Abendkasse und sind unter anderem über www.fieber-fieber.de/ erhältlich.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.