Terrorverlag > Blog > Bosse meldet sich zurück

Bosse meldet sich zurück

Bosse meldet sich zurück – “Wie wir zu leben haben” ist das Titellied zum neuen Oliver Uschmann Roman “MURP! – Hartmut und ich verzetteln sich” – das erste Buch, das einen Soundtrack hat!

Oliver hat den Text und Bosse dazu die Musik geschrieben, zusammen mit Tobias Philippen und Jochen Naaf wurde der Song dann aufgenommen. Das Video dazu wurde übrigens im Berliner DDR Museum gedreht, sehr skurrile Angelegenheit! Unter www.axelbosse.de kann man sich dann auch direkt selbst davon überzeugen.

“Wie wir zu leben haben” ist eine kleine Hymne gegen die Bevormundung und wem das Lied gefällt, sollte in das MURP! Buch (erscheint am 11. November im Fischer Verlag) reinschauen… Am selben Tag erscheint auch “Wie wir zu leben haben”, ganz exklusiv als Download, das Lied wird also nicht als CD erhältlich sein…

Das ist natürlich nicht alles, sondern lediglich einer der Vorläufer zum neuen Bosse Album “Taxi“, das er zusammen mit Produzent Jochen Naaf (Peter Licht, Polarkreis 18) in dessen Wohnzimmer aufgenommen hat und das Anfang Februar erscheinen wird! Und damit die Zeit bis dahin nicht so langweilig wird, gibt es vorab einen Song vom Album zum freien Download… einfach den Link hier klicken und “Matrosen” runterladen:
www.axelbosse.de/cgi-bin/bosse-rockt/download/download.cgi

Natürlich gibt es zum Album auch wieder Bosse Konzerte. Die Daten fürs neue Jahr sind noch in der Planung, aber im Dezember spielt Bosse Konzerte zusammen mit den Freunden von “Madsen”, hier die Live-Dates:
06. Dez. Würzburg – Soundpark (Support für Madsen)
09. Dez. Fulda – Kreuz (Support für Madsen)
10. Dez. Frankfurt/M. – Batschkapp (Support für Madsen)
16. Dez. Flensburg – Deutsches Haus (Support für Madsen)
17. Dez. Bielefeld – Ringlokschuppen (Support für Madsen)

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.