Terrorverlag > Blog > BUSHIDO verschiebt Tour wegen OP

BUSHIDO verschiebt Tour wegen OP

Schockdiagnose für Deutschlands erfolgreichsten Rapper nach dreifachem Top 3 Chart Entry: BUSHIDO wird morgen operiert – Tour wird verlegt in den April / Mai 2011

Eigentlich wollte BUSHIDO diese Woche die ersten Zusatzkonzerte für die Sold Out-Termine der in 3 Wochen beginnenden Tour bekannt geben, doch nun kommt alles ganz anders: ein akuter Bandscheibenvorfall und eine umgehende Operation zwingen ihn nun zu 12 Wochen absoluter Bettruhe. Nach der Diagnose vom Mannschaftsarzt des FC Bayern München, Hans-Wilhelm Müller Wohlfahrt, wird er sich schon morgen, Mittwoch, den 10.11.2010 in München der Operation unterziehen.

„Ich dachte, ich könnte mich fit spritzen lassen“, so BUSHIDO, „Doch riet mir Dr. Müller-Wohlfahrt zu der umgehenden OP, um gravierende Folgeschäden zu vermeiden.“

Das Konzert im Bielefelder Ringlokschuppen wird auf den 17. Mai 2011 verlegt. Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.