Terrorverlag > Blog > CENTHRON rechtsradikal?

CENTHRON rechtsradikal?

Hier ein offizielles Statement des Labels Final Dusk zur Situation des neuen CENTHRON-Releases:

“Liebe Medienpartner! leider müssen wir den Release unserer Band Centhron ein weiteres Mal verschieben. Unser Presswerk wollte die CD nicht pressen, da sie die Texte für latent rechtsradikal und gewaltverherrlichend halten. Da das selbe Presswerk (nicht wir als Label wie in manchen Foren falscherweise gepostet wurde) auch häufig CDs für Kinder presst und die Gefahr sah, die ein oder andere CD an den falschen Empfänger zu senden, wurde von der Pressung abgesehen. Wir möchten an dieser Stelle ganz klar darauf hinweisen, dass sich sowohl Label als auch Bands, von rechtem Gedankengut distanzieren. Uns ist es egal welche Religion ein Mensch praktiziert oder ob er überhaupt eine braucht. Herrkunft, Hautfarbe und politische Meinung sind uns bei Menschen absolut egal, wir beurteilen alle Menschen nach ihrem individuellen Verhalten und Auftreten. Wir lassen uns aber auch nicht zensieren und schreiben unseren Künstlern nicht vor, welche Worte sie zu verwenden haben, sofern es keine rechtlichen Konsequenzen nach sich zieht. Wer meint, das Gott ein Bastard ist, darf das bei uns gerne singen, wenn die Musik dazu passt ;-) . Wir wollen keine glattgebügelte Mainstream Musik veröffentlichen und DSDS Sternchen als Performer. Das Risiko, das Sachen falsch ausgelegt werden gehen wir ein, entziehen uns aber auch nicht der Diskussion. Aus diesem Grund haben wir Auszüge aus der Musik und die kompletten Texte im News Berreich unserer Homepage online gestellt und einige Erläuterungen des Textschreibers ebenfalls. Elmar von Centhron ist gerne bereit, auf alle Fragen zu seinen Texten Stellung zu beziehen.”

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.