Terrorverlag > Blog > CINEMA BIZARRE gewinnen European Border Breaker Aw

CINEMA BIZARRE gewinnen European Border Breaker Aw

Am 15. Januar 2009 werden die „European Border Breaker Awards“ in Groningen, Holland verliehen.

CINEMA BIZARRE gehören zu den Gewinnern des von der Europäischen Union verliehenen „Border Breakers Awards“ (EBBAs), diesen Preis erhalten CINEMA BIZARRE für ihr Album „Final Attraction“, das zum bestverkauften Debüt einer deutschen Band innerhalb Europas wurde.

Zu den weiteren Gewinnern gehören Adele (UK), Alphabeat (DK), AaRON (FR), The Dø (FR), Kraak & Smaak (NL), Ida Corr (DK), Lykke Li (SE), The Script (IRL) und The Ting Tings (UK).

Mit dieser Auszeichnung ehrt die Europäische Kommission in Zusammenarbeit mit der Europäischen Broadcasting Union (EBU) Newcomer und Bands, die auch außerhalb ihrer nationalen Grenzen erfolgreich sind. Weiterhin sollen die Preise den Reichtum und die Vielfältigkeit europäischer Musik sowie Kreativität und Innovationskraft verdeutlichen und bekannt machen.

Die Awardshow wird vom niederländischen Fernsehen (NOS) aufgenommen und am Samstag, den 17.Januar, um 20:15 Uhr ausgestrahlt. Die Sendung wird europaweit über das EBU Netzwerk der europäischen TV -und Radiosender zur verfolgen sein.

Zu den Künstlern, die diesen Preis in den vergangenen Jahren erhalten haben, zählen so bekannte Namen wie Carla Bruni, Tokio Hotel, Damien Rice, The Thrills, Gabriel Rios, The Fratellis, Basshunter, Dolores O’ Riordan und viele mehr.

Die Gewinner dieses Preises werden anhand von Statistiken, die von der Billboard Informationsgruppe und der Europäischen Broadcasting Union erstellt wurden, ermittelt. Die Kriterien, nach denen die Gewinner gewählt werden, sind:

- Original Debütalbum eines Künstlers oder einer Band aus einem der teilnehmenden Länder des EU Kulturprogramms
- Verkäufe in EU Mitgliedsländern außerhalb des Produktionslandes
- Verkäufe im letzten Jahr (zwischen September 2007-31.August 2008)
- Tourerfahrung außerhalb des Herkunftslandes und LIVE-Qualitäten
- Radio-Airplay auf EBU Radiostationen

CINEMA BIZARRE, die derzeit an ihrem neuen Album „toyZ“ arbeiten, das im Frühjahr des nächsten Jahres erscheinen wird, sind stolz und glücklich über diesen Preis, der den Erfolg von Cinema Bizarre im europäischen Ausland verdeutlicht.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.