Terrorverlag > Blog > CRADLE OF FILTH zeigen neuen Videoblog

CRADLE OF FILTH zeigen neuen Videoblog

Auf der CRADLE OF FILTH-Minihomepage gibts ab sofort ein neues Interview mit der Band, in dem sie einiges zum neuen Album “Darkly, Darkly, Venus Aversa” (VÖ 29.10. via Peaceville) verrraten. Es geht u.a. um den Aufnahmeprozess und die Bedeutung des Albumtitels.

Weiterhin finden sich dort eine Gallery und der Download zu dem Song “Lilith Immaculte”:
www.peaceville.com/cradleoffilth/darklydarklyvenusaversa/

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.