Terrorverlag > Blog > DAATH posten weitere Webisode

DAATH posten weitere Webisode

9979_daath.jpg

Das selbstbetitelte, mittlerweile dritte Album von DAATH erscheint am 22. Oktober und wurde von Mark Lewis (TRIVIUM, DEVILDRIVER) und Eyal Levi (Gitarre) koproduziert.

Dank Metal Mark von Skulls ’n’ Bones gibt es ein Video-Tagebuch online, das seinen Besuch bei der Band im Studio und ihre Aufnahmen dokumentiert. Unter folgendem Link könnt ihr euch die sechste Folge anschauen, bei der Drummer Kevin Talley (ex-CHIMAIRA, DYING FETUS) seine Spuren einspielt und sein Schlagzeug zerschrotet:
www.skullsnbones.com/video/daath-studio-report-kevin

Talley sagt dazu: „Ladies, macht euch darauf gefasst, völlig abzudrehen, wenn ihr die Drums auf diesem Album hört. Das ist einfach die reinste Tracht Prügel! Ich bin besser als Lars auf dieser Platte.“

Außerdem gibt es ab sofort auch den neuen DAATH Track, „Indestructible Overdose“ zu hören: bit.ly/9wBuo1

Mehr zu DAATH erfahrt ihr auf: www.myspace.com/daath

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.