Terrorverlag > Blog > Dave Gahan muss Konzert abbrechen

Dave Gahan muss Konzert abbrechen

Vermutlich wegen einer leichten Lebenmittelvergiftung musste Dave Gahan das Konzert in Kansas City vorzeitig beenden. Der Auftritt der Band hatte erst wie gewohnt begonnen. Doch zu “In Your Room” kehrte der Sänger nicht mehr auf die Bühne zurück. Nachdem ein Roadie dem Publikum zunächst mitgeteilt hatte, dass technische Probleme der Grund für Gahans Ausbleiben seien, erklärte Fletch wenig später, es habe einen “medizinischen Notfall” gegeben, weshalb Dave das Konzert nicht zuende singen könne. Die Band spielte noch einige Songs mit Martin Gore am Mikrofon, kürzte dann aber die Setliste ab. Eine offizielle Stellungnahme der Band steht noch aus. Es wird vermutet, dass eine leichte Lebensmittelvergiftung Gahans schuld am vorzeitgen Abbruch ist.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.