Terrorverlag > Blog > DEICIDE bei Century Media

DEICIDE bei Century Media

Dazu das Label:

Vor 20 Jahren verdunkelte ein Underground Phänomen das sonnige Florida und machte sich auf, die Metal Welt zu revolutionieren. Die Pioniere dieser aufkeimenden Szene waren DEICIDE, die auch heute noch mit ihrem ultra-blasphemischen Death Metal für Angst und Schrecken sorgen und verdientermaßen zu den kontroversesten, aber auch einflussreichsten extremen Metal Bands zählen. Century Media Records sind stolz, nun einen weltweiten Deal mit dieser legendären Band abgeschlossen zu haben.

Angeführt von den Gründungsmitgliedern Glen Benton (Vocals, Bass) und Steve Asheim (Drums), haben DEICIDE kürzlich mit Mark Lewis (Black Dahlia, Chimaira) im Audiohammer Studio die Aufnahmen zu ihrem neuen, im Sommer 2009 zu erwartenden Albums vollendet. Vervollständigt durch das grandiose Gitarren-Duo Jack Owen (ex-Cannibal Corpse) und Ralph Santolla (Obituary, ex-Iced Earth, Death), wird die Band ab dieser Woche auch auf Europatour sein, die genauen Daten findet ihr unten.

Bentons Kommentar zum Vertragsabschluss: „Es ist eine Ehre, ein offizieller CM Künstler zu sein. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Century Media und verspreche euch einen absoluten Schlag in die Fresse mit dem nächsten Werk. HAIL SATAN!!!“

Asheim schließt sich dem an: „Ich bin froh, ein Teil der CM Familie zu sein und freue mich auf die Arbeit mit ihnen. Das neue DEICIDE Material sollte ein perfekter Einstand sein – es ist ein krankes, neues Album bei unserem kranken, neuen Label! Wir sehen uns dieses Jahr und haltet besser eure Eier fest!“

Owen fügt hinzu: „Es ist eine Ehre und ein Vergnügen, bei einem der renommiertesten Metal Labels des Planeten gelandet zu sein. Die Diskographie von Century Media spricht für sich und wir sind heiß darauf, dieses neue DEICIDE-Biest durch CM auf die Menschheit loszulassen! Vielen Dank an Kevin Astl und Steve Joh für ihr hartes Engagement, um diesen Deal unter Dach und Fach zu bringen!”

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.