Terrorverlag > Blog > DER TERROR FÜHRT REGIE

DER TERROR FÜHRT REGIE

Hier einmal eine Nachricht abseits der Musik aber voll in Herz der Terrorverlag Fans. Wer wissen möchte, wie der Name entstanden ist und was die Terrorverleger in den 90ern getrieben haben, dem sei folgende Neuauflage dringendst ans Herz gelegt. Alles wurde auf den aktuellsten Stand gebracht und ist optisch wie inhaltlich sehr zu empfehlen. Ok, als einer der Autoren muss ich das sagen – Aber es stimmt:)

DER TERROR FÜHRT REGIE
39,95 EUR
Voraussichtlich ab dem 20.12.2008 lieferbar.

AKTUALISIERTE NEUAUFLAGE
von MICHAEL CHOLEWA und KARTSEN THURAU
Hardcoverbuch; Deutsche Sprache; ca. 450 Seiten komplett in Farbe

Mit DER TERROR FÜHRT REGIE haben die Autoren ein Genre gewürdigt, welches die traditionelle Filmliteratur bisher weitgehend ignorierte: Den italienischen Gangster- und Polizeifilm. Zwischen 1968 und 1982 erschufen die unterschiedlichsten Regisseure eine beachtliche Anzahl an Beiträgen zur Bewältigung des urbanen Terrors ihres Landes. Von künstlerisch bis spekulativ, sind zu diesem Thema alle Arbeiten in diesem Buch enthalten. Die Verfasser dieses Werkes nahmen sich der stiefmütterlich behandelten Exponate mit dem Anspruch an, zu unterhalten, als auch detaillierte Informationen zusammen zu fassen. Für jeden Liebhaber abseitiger Filmkunst, darf die nun hier vorliegende neu überarbeitete Auflage von DER TERROR FÜHRT REGIE zur Pflichtlektüre werden.

Inhalt dieses Buches:
ca. 200 Filme im Hauptteil detailliert besprochen und neu überarbeitet
750 artverwandte Filme im Anhang, überarbeitet von Heiner Thimm
600 zum Teil seltene Coverabbildungen – Neue Plakatmotive und Fotos
250 Schauspielerfilmographien, durchgehend bebildert.
Die 10 einflussreichsten Regisseure des Genres zusammen gefasst
Interview mit Fernando Di Leo

Die bisher weltweit einzige Aufarbeitung zum Thema italienischer Polizei- und Gangsterfilm, von Michael Cholewa und Karsten Thurau, kommt jetzt in einer komplett überarbeiteten farbigen Neuauflage vom MPW- Verlag auf geballten 450 Seiten. Die Autoren setzen sich mit DER TERROR FÜHRT REGIE ausführlich und penibel mit einem der letzten erfolgreichen und kontrovers diskutierten Kapitel europäischer Filmgeschichte auseinander. Neben einem Hauptteil, in dem 200 Filme ausführlich besprochen wurden und mit seltenem zum Teil nie gesehenem Bildmaterial illustriert, gibt es noch einen 110-Seitigen Anhang mit artverwandten Filmen sowie in Deutschland nicht gelaufene Filme. Dem schließt sich eine ausführliche Schauspieler-Datei an. In der alle wichtigen Haupt- und Nebendarsteller mit Bild und Kurzfilmografie erfasst wurden. Sowie eine Besprechung und Überblick über die für das Genre wichtigen Regisseure. Dabei eines der letzten Interviews mit Fernando Di Leo aus dem Jahr 1999, welches hier zum ersten Mal in voller Länge veröffentlicht wurde.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.