Terrorverlag > Blog > DIE HAPPY Akustíkscheibe

DIE HAPPY Akustíkscheibe

DIE HAPPY bewerben ihre neue Akustikscheibe:

“Wer von Euch bei unserer letztjährigen Unplugged-Tour dabei gewesen ist, weiß, wie außergewöhnlich die Konzerte nicht zuletzt Dank Eurer lautstarken Unterstützung waren. Wer sie verpasst haben sollte, dem sei hier noch mal kurz gesagt, dass wir unsere Songs entsprechend umarrangiert und drei Gastmusiker für Trompete, Percussion und zweite Akustik-Gitarre eingeladen haben.

Unplugged, dafür aber zu siebt haben wir unseren Liedern neue Facetten entlockt und „Cry For More“, „Big Boy“ sowie „Slow Day“ einen chilligen Lounge-Vibe verpasst, wogegen „One Million Times“ mit funkiger Note rockt und „Goodbye“ trotz fehlender Verstärkung fast noch mehr Drive als das Original besitzt. Als besonderes Bonbon bietet die Setlist die bisher unveröffentlichte Ballade „Otazky“ (dt. „Fragen“), die aus der Feder von Martas Vaters stammt, der in Tschechien selbst ein gefeierter Musiker ist. Nach ausgiebigem Abhören der Bänder haben wir nun einen 75minütigen Live-Mitschnitt zusammengestellt, der am 11. November in zwei verschiedenen Versionen erscheint.

Für alle, die das aktuelle Album noch nicht besitzen, gibt es eine Special-Fan-Edition von „Bitter To Better“, der die Live-CD als Bonus beiliegt und die es zusammen mit den beiden Extra-Tracks der Dual-Disc („Neon“ und „Cancer“) auf weit über zwei Stunden Spielzeit bringt! Für alle, die „Bitter To Better“ bereits ihr Eigen nennen, gibt es den Mitschnitt natürlich auch separat als Live-Album mit dem Titel „Four & More Unplugged”.”

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.