Terrorverlag > Blog > DIE KLEINEN GÖTTER lösen sich auf

DIE KLEINEN GÖTTER lösen sich auf

Die Konstanzer Band DIE KLEINEN GÖTTER gibt nach fast 13 Jahren Bandgeschichte ihre Auflösung bekannt. Am Ostersonntag, den 12.04.2009 werden die vier Indie-Punkrocker vom Bodensee ein letztes Mal gemeinsam im Kulturladen in Konstanz auf der Bühne stehen.

Bei diesem Heimspiel erwartet Freunde und Fans der Band noch einmal ein furioses Finale: DIE KLEINEN GÖTTER werden im Rahmen ihrer Abschiedsparty nicht nur eins, sondern gleich drei Konzerte spielen, die Moderation des Abends wird von den alten Weggefährten BENZIN (www.meinbenzin.de) aus Ulm übernommen, und auch sonst hat die Band einiges vorbereitet, was es für eine standesgemäße Abschiedsparty braucht. „Alle Hits, alle Energie, die wir haben, und garantiert auch alle Tränen”, verspricht Sänger Till Grusche für den letzten Auftritt seiner Band, der um 21 Uhr beginnt.

Eintrittskarten sind im Vorverkauf für 9 Euro (zzgl. VVK-Gebühr) über die Homepage des Kulturladen www.kulturladen.de und an allen bekannten VVK-Stellen des Kulturladen erhältlich. Der Eintrittspreis an der Abendkasse beträgt 12 EUR.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.