Terrorverlag > Blog > Die Roadrunner All Stars

Die Roadrunner All Stars

Unter der Aufsicht von Roadrunner A&R Monte Connor entsteht zur Zeit eine Allstar-Compilation des Labels. Für diese haben u.a. Joey Jordison (SLIPKNOT), Robb Flynn (MACHINE HEAD), Dino Cazares (ex-FEAR FACTORY) und Matt Heafy (TRIVIUM) Songs geschrieben und nehmen diese gerade mit vielen verschiedenen Musikern der Roadrunner-Family auf. Zuletzt ist z.B. Dave Pybus (ex-CRADLE OF FILTH / ANATHEMA) nach Des Moines, Iowa geflogen um dort einen Song mit dem SLIPKNOT-Kesselschläger aufzunehmen. Dabei kannte der Basser diesen Song nicht einmal 12 Stunden. Um die Vielfalt so groß wie möglich zu halten, wird jeder Musiker nur für einen der vier Songwriter spielen und zudem soll auf jedem Track ein anderer Sänger zu hören sein. Abmischen soll diese Zusammenstellung dann Szene-Veteran Colin Richardson und noch im Herbst 2005 soll das fertige Produkt in den Läden stehen.

Bislang haben folgende Musiker an dem Projekt mitgewirkt:
Dino Cazares (ex-FEAR FACTORY, BRUJERIA)
Andreas Kisser (SEPULTURA)
Paul Gray (SLIPKNOT)
Roy Mayorga (ex-SOULFLY)
Logan Mader (ex-MACHINE HEAD, SOULFLY)
Marcelo Dias (ex-SOULFLY)
Dave McClain (MACHINE HEAD)
Nadja Peulen (ex-COAL CHAMBER)
Mike Sarkisyan (SPINESHANK)
Dave Pybus (ex-CRADLE OF FILTH, ANATHEMA)

Und u.a. folgende sollen noch an den Start gehen:
Max Cavalera (SOULFLY, ex-SEPULTURA)
King Diamond (KING DIAMOND, MERCYFUL FATE)
Mark Hunter (CHIMAIRA)
Keith Caputo (LIFE OF AGONY)
Daryl Palumbo (GLASSJAW)
Andols Herrick (ex-CHIMAIRA)
Trevor Peres (OBITUARY)
James Murphy (ex-OBITUARY, DISINCARNATE)
Mick Thomson (SLIPKNOT)
Kyle Thomas (ex-EXHORDER)
Matt DeVries (CHIMAIRA)
Matt Baumbach (ex-VISION OF DISORDER)
Rhys Fulber (FEAR FACTORY, FRONT LINE ASSEMBLY)
sowie Mitglieder von KILLSWITCH ENGAGE

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.