Terrorverlag > Blog > DIECAST – „Day Of Reckoning“ Re-Release

DIECAST – „Day Of Reckoning“ Re-Release

Das von Fans wie Kritikern hochgelobte Album von DIECAST „Day Of Reckoning” wird wiederveröffentlicht, das ursprünglich 2001 auf Now Or Never Records (das Label, dass Bands wie Dillinger Escape Plan, Brand New Sin und andere entdeckt hat…) veröffentlicht wurde. Leider gab es nie einen offiziellen Release oder Vertrieb hier in Europa. Obwohl Paul Stoddard mittlerweile Originalsänger Colin Schleifer ersetzt hat, sind Songs wie „Singled Out”, „Disrepair” oder „Solace” immer noch Teil der heutigen Setlists und erzeugen einen fetten Moshpit!

Das Album, produziert von Paul Trust im Dungeon Recording Studio (New Found Glory, Dashboard Confessional) in Miami, offenbart auf brilliante Weise DIECAST´s Genre übergreifende Crossover-Kakophonie aus ultrafetten Riffs, Breakdowns und Gesangs-Hooklines und hat überdurchschnittliche Kritiken von Metal- und Hardcoreliebhabern gleichermassen gewonnen.

Tracklist “Day of Reckoning”:
1. Intro (1:06)
2. Disrepair (3:54)
3. In the Shocks (3:50)
4. Singled Out (3:30)
5. Plague (4:04)
6. Exacting My Revenge (4:19)
7. Remember the Fallen (5:43)
8. Desensitized (4:01)
9. Invent the Truth (5:09)
10. Solace (6:01)
11. Day of Reckoning (5:14)

DIECAST haben gerade ihre erste Europatour, auf der sie Agnostic Front supported haben, beendet und bekamen grossartiges Feedback. Im Juni / Juli 2005 kommen DIECAST zurück, um mit Napalm Death und Most Precious Blood noch mal richtig Gas zu geben!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.