Terrorverlag > Blog > DIMMU komplettieren Album

DIMMU komplettieren Album

Die norwegischen Bombast-Blackies DIMMU BORGIR haben die Aufnahmen für ihr neues Album abgeschlossen. So verrät Gitarrist Silenoz: “Finally! I guess this time is as good as any to say we’re ready for mix! Although there are actually still a few bits and pieces left to do on keys, at this stage in the process we’d like to think of them as minor details. We’re all going home for a few days to clear our heads and ears, except for Fred and Pat as they will begin to mix pretty much right away. We’ll join them again by the end of next week. We’ll then also meet up with director Patric Ullaeus and Revolver Film Company to discuss and throw around ideas for the new video!”

Das neue Werk soll das erste reine Konzept-Album der Schwarzkittel markieren und erzählt im mittelalterlichen Stil, wie auch heutzutage noch die organisierte Religion sowohl für die Politik als auch im sozialen Bereichen mißbraucht wird: “There’s this dude that works as a priest’s assistant, and after a while he just discovers that he has nothing to do with Christianity. He just sort of has this awakening and realizes that he has different abilities and different powers and is leaning more to the dark side.”

Wie schon bei der Neu-Aufnahme des “Stormblast”-Albums hat MAYHEM-Drummer Hellhammer auch bei den neuen Tracks die Drums eingespielt. Aufgenommen wurde das Album aber nicht mit Peter Tägtgren, sondern wieder in den Fredman Studios mit Fredrik Nordström (DREAM EVIL) und Patrik J. Sten.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.