Terrorverlag > Blog > DISSECTION ohne Basser

DISSECTION ohne Basser

Gerade erst vor wenigen Monaten hat sich Mastermind Jon Nödtveidt nach seiner Entlassung mit neuer Truppe als DISSECTION wieder im Black Metal-Biz zurückgemeldet, da gibt es schon schlechte Nachrichten. So hat Basser Brice Leqlerqu ohne große Vorwarnung die Band wieder verlassen. Also mussten die übrigen drei Members ihren Auftritt beim ungarischen “Undead Festival” als Trio absolvieren, wobei der Basslines vom Band kamen. Nun versucht man schleunigst einen Ersatz zu finden, um die restlichen Festivals (darunter auch das Wacken Open Air) angemessen über die Bühne zu bringen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.