Terrorverlag > Blog > DVD zum All Star-Konzert zu Ehren von “Dimebag”

DVD zum All Star-Konzert zu Ehren von “Dimebag”

Ende Oktober diesen Jahres fand im legendären Key Club in West Hollywood, Kalifornien, der Dimebash 2010 zu Ehren des 2004 ermordeten PANTERA-Gitarristen “Dimebag” Darrell Abbott statt.

Für dieses Event fand sich eine All Star Band aus unter anderem Robb Flynn und Phil Demmel von MACHINE HEAD, Joey Jordison von SLIPKNOT und John Boecklin von DEVILDRIVER zusammen.

Außerdem mit von der Partie waren: Lemmy (MOTÖRHEAD); Dave Grohl (FOO FIGHTERS); Simon Wright (DIO); Brent Smith, Zach Myers und Eric Bass (SHINEDOWN); Kerry King und Dave Lombardo (SLAYER); Chuck Billy (TESTAMENT); Chris Howorth und Maria Brink (IN THIS MOMENT); Joey Vera (AMORED SAINT); Tony Campos (STATIC-X); Gerry Nestler (PHILM).

Alle Einnahmen dieser Veranstaltung, inklusive Ticketverkäufe und Merchandise, wurden dem “Ronnie James Dio Stand Up and Shout Cancer Fund” gespendet, einer von DIOs Witwe Wendy gegründeten Organisation, die Projekte zur Krebsforschung unterstützt. Außerdem wurde der gesamte Abend mitgeschnitten, um in naher Zukunft eine DVD zu veröffentlichen, deren Erlöse dann ebenfalls dem Fund zur Verfügung gestellt werden.

Hier könnt ihr Robb, Phil und Joey bei der Probe zum Event sowie auf der Bühne mit Testament Sänger Chuck Billy beobachten:

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.