Terrorverlag > Blog > UNHEILIG > ESC – UNHEILIG verschenken Song und hoffen auf den Sieg

ESC – UNHEILIG verschenken Song und hoffen auf den Sieg

Es ist soweit: Der Graf und seine Mannen von Unheilig treten heute Abend beim ESC-Vorentscheid in Köln an. Mit seinen zahlreichen Fans im Rücken und der am Freitag erscheinenden Best-Of „Alles hat seine Zeit“ im Gepäck stehen die Chancen für den Grafen sehr gut, was wir vom Terrorverlag ähnlich sehen.

Zu diesem Anlass verschenken Unheilig ihre aktuelle Single „Als wär‘s das erste Mal“, die auch ins Rennen um den ESC geht, in einer wunderschönen Piano-Version auf Amazon.de.
amzn.to/1gn3GRn (der Track kann hier kostenlos gedownloaded werden).

Auf der Website von Unheilig ist derweil der ESC-Endspurt gestartet. Hier sind auch alle Infos zum ESC-Voting zu finden. Außerdem kann man in die zweite Single „Wir sind alle wie eins“ rein hören, die ebenfalls ins ESC-Rennen geht. www.unheilig.com

Zudem haben UNHEILIG ihr neues Video zu „Als wär’s das erste Mal“ veröffentlicht. Der Song ist einer der beiden Titel, mit denen Unheilig beim Vorentscheid um die Teilnahme am Euro Vision Song Contest ins Rennen geht. Weiter unten findet Ihr alle Links der angeschlossenen Video-Portale. Der Graf war vom Videodreh begeistert: „Das war die außergewöhnlichste und schönste Location, an der wir jemals ein Video drehen durften. Diese wundervollen Eindrücke werde ich mein Leben lang nicht vergessen”.

Auf www.Unheilig.com findet zudem ab sofort ein Countdown zum ESC mit viel interessantem Material und Videos statt, u.a. dem Making-Of des Videos.

Youtube:

)

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Mehr zu UNHEILIG auf terrorverlag.com