Terrorverlag > Blog > Ex-Gunner verklagen Axl

Ex-Gunner verklagen Axl

Tja, das nimmt wohl nie ein Ende. Anstatt doch mal “Chinese Democracy” an den Start zu bringen, wird Axl Rose nun wohl wiedermal bei einer Gerichtsverhandlung auftreten. So wurde der eigenwillige Sänger von seinen Ex-Bandkumpeln Slash und Duff (VELVET REVOLVER) verklagt, da er ohne deren Wissen die Vetriebsrechte an GN’Rs Backkatalog vertickte und dadurch erhielten die anderen beiden ihre Anteile an den Verkäufen nicht mehr. Der genaue Wortlaut der Anklage: “Suffering an apparent attack of arrogance and ego … Rose recently decided that he is no longer willing to acknowledge the contributions of his former partners and bandmates in having created some of rock’s greatest hits…”

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.