Terrorverlag > Blog > FETTES BROT nominiert

FETTES BROT nominiert

Am 28. Mai verleiht die GEMA erstmals den Deutschen Musikautorenpreis. Die Verwertungsgesellschaft ehrt mit dem Kulturpreis Komponisten und Textdichter für ihre herausragenden kreativen Leistungen. FETTES BROT ist gleich zweimal in den Kategorien “Komposition Rock/Pop” sowie “Text Hip Hop” nominiert! In insgesamt zehn Kategorien sind Komponisten und Texter wie Jochen Distelmeyer, Die Fantastischen Vier, Udo Lindenberg und Ich & Ich nominiert.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.