Terrorverlag > Blog > FREI.WILD mit X-mas Konzerten zum Jubiläum

FREI.WILD mit X-mas Konzerten zum Jubiläum

Die Chartstürmer von FREI.WILD (Platz 2 der MediaControlCharts mit dem aktuellen Album „Gegengift“) haben in Zusammenarbeit mit ihrer Booking Agentur ICS vier ganz besondere X-mas-Konzerte für Ende Dezember bestätigt. Die Shows der längst berühmten Jahresabschluss-Konzertreihe von FREI.WILD werden 2011 in Frankfurt, Stuttgart, Dresden und Hamburg stattfinden und dabei die bislang mit Abstand größten Locations umfassen. Und das nicht ohne Grund: es wird sich dabei nämlich um vier fulminante Parties der Sonderklasse zum 10-jährigen Bestehen der Band handeln! – Der Vorverkauf ist ab sofort gestartet.

Nicht nur die Südtiroler Deutschrocker von FREI.WILD selbst sind innerhalb kürzester Zeit zu einer Institution geworden: auch ihre X-mas-Shows, auf denen die Band zwischen Weihnachten und Neujahr ein Rockkonzert-Erlebnis der Extraklasse beschert, haben sich in nur drei Jahren zum absoluten Renner entwickelt.

Alle bislang veranstalteten Tourneen, die unter besagtem feierlichen Motto liefen, waren bis aufs letzte Ticket ausverkauft.
In diesem Jahr nun sollen sie erstmalig in noch größeren Hallen stattfinden, noch mehr Schweiß, Rock’ n’ Roll und Emotionen freisetzen. Mit der Frankfurter Ballsporthalle, der Stuttgarter Schleyerhalle, der Dresdener Messe und der Hamburger Sporthalle treten FREI.WILD damit zum ersten Mal in ihrer Karriere in Venues auf, die allesamt über 10.000 Menschen fassen können.

Ein wichtiger Schritt in der Historie der Band, insbesondere 2011: die Gruppe begeht in diesem Jahr nämlich ihr zehnjähriges Jubiläum, welches von diversen spektakulären Aktionen begleitet wird. So veröffentlichen die Südtiroler am 20. Mai eine Jubiläumsedition des aktuellen Albums „Gegengift“, das mit einer kompletten Bonus-DVD und fünf brandneuen Songs gespickt ist. Mitte April wird bereits ein eigener Tour-Truck eingeweiht, der speziell nach den Wünschen der Musiker umgerüstet wurde und so neben einer Theke für Merchverkauf auch über eine mobile Bar mit Bierausschank verfügt und sich damit auf Tour zu einem fahrenden Treffpunkt für Fans entwickeln kann, die gerne bereits vor Einlass in die Halle zusammensitzen und sich austauschen möchten.

Für den Ausschank über den FREI.WILD-Truck-Tresen wird es zudem eine eigene Bier-Sonderabfüllung geben, die die Band bezeichnenderweise „Frei.Bier“ getauft hat.

Ein weiterer Höhepunkt im Jubiläumsjahr der Erfolgsrocker wird ihre Nominierung für den „Echo“ in der Kategorie „Band national Rock/Alternative“ sein. FREI.WILD befinden sich mit der Nominierung in hochkarätiger Gesellschaft. In ihrer Kategorie befinden sich noch UNHEILIG, die SCORPIONS, die BEATSTEAKS und BLIND GUARDIAN.

Während mittlerweile fast jeder für den ECHO nominierte Künstler durch große TV-Kampangen und Marketingaktionen zum Erfolg gelangt oder aber über eine bereits lange, etablierte Künstlerkarriere zurückblickt, sind FREI.WILD ein ungewöhnliches Beispiel dafür, dass auch ein „Independant Weg“ zur Spitze führen kann. Alleine durch die richtige Musik, durch harte Arbeit und langes Touren und ganz ohne große Budgets haben sich FREI.WILD zu einer der größten deutschen Bands etabliert.

So stellt die noch einmal um ein Wesentliches vergrößerte Jubiläums-X-mas-Tour den krönenden Abschluss eines ereignisreichen Geburtstagsjahres dar – und den eindrucksvollen Jahresausklang einer Band, die eine in der Szene beispiellose Entwicklung vorweist.

Die Daten:
27.12. Frankfurt, Ballsporthalle
28.12. Stuttgart, Schleyerhalle
29.12. Dresden, Messe
30.12. Hamburg, Sporthalle

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.