Terrorverlag > Blog > GUANO APES trennen sich vorläufig

GUANO APES trennen sich vorläufig

Die GUANO APES kündigen eine Auszeit an, um sich auf Soloprojekte zu konzentrieren. “Wir wollen uns nicht auflösen, wir brauchen alle nur eine kleine Pause”, verspricht die Sängerin Sandra Nasic (27) den Fans. Die 27-Jährige will an einer eigenen Platte arbeiten und neue Erfahrungen mit anderen Musikern sammeln. “Es wird wohl etwas härter bleiben, vielleicht ein bisschen in Richtung Hip Hop gehen”, kündigt sie vorsichtig an.
Auch der Gitarrist Henning Rümenapp (27) will sich weiter entwickeln. Bereits in den letzten Monaten suchte er neue Herausforderungen und hat unter anderem an Herbert Grönemeyers “Mensch”-Album mitgewirkt. “Man muss sich ja nicht von seinen Wurzeln trennen, aber man sollte auch mal über den Tellerrand schauen”, sagt Henning. Im November geht er für ein Projekt in die USA. “Der deutsche Musikmarkt ist zur Zeit in einer Erholungsphase und bietet wenig Platz für neue Sachen”, sagt er. Mit seinen Bandkollegen Dennis Poschwatta (29) und Stefan Ude (29) will der Gitarrist aber auch bald wieder zusammenarbeiten. “Nur mit Terminen ist es bei uns immer schwierig, wir sind eben nicht die Schnellsten.”
“Es ist ein schöner Zeitpunkt, auf dem Zenit des Erfolges einen vorläufigen Strich zu ziehen und dann in ein oder zwei Jahren daran anzuknüpfen”, sagt der Guano Apes-Manager Björn Gralla (29) von Contra Promotion zu der Auszeit.
Nachdem die vier Göttinger 1996 das Nachwuchsfestival “Local Heroes” gewonnen hatten, begann für sie eine rasante internationale Karriere. Bislang wurden knapp drei Millionen Tonträger verkauft, allein das Debütalbum “Proud Like A God” ging mehr als eine Million mal über den Ladentisch. Mehrfach wurden die Scheiben mit Edelmetall ausgezeichnet. Nach drei Studioproduktionen erscheint am 20. Oktober nun das erste Live-Album der “Affen” als CD und DVD. Es ist erst mal das letzte.
Quelle: RTL

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.