Terrorverlag > Blog > GUN RECORDS müssen dichtmachen!

GUN RECORDS müssen dichtmachen!

Die Krise der Musikbranche verschont niemanden. Auch Labels mit vermeintlich großen Zugpferden im Stall geraten mehr und mehr in die Krise. Jüngstes Opfer der musikindustriellen Talfahrt sind GUN Records, seit etlichen Jahren eine der wichtigsten Plattenfirmen im Bereich Rock, Gothic und Metal. Kaum zu glauben, dass ein Label aufgeben muss, bei dem Künstler wie OOMPH!, APOCALYPTICA, WITHIN TEMPTATION oder APOPTYGMA BERZERK unter Vertrag stehen, die regelmäßig hohe Charterfolge feiern. Schlimm genug, wenn kleine und mit jeder Menge Leidenschaft und Herzblut geführte Independentfirmen den Betrieb einstellen müssen, aber es ist ein gänzlich anderes Kaliber, wenn eine derart große Company wie GUN ihr Abtreten verkündet. Was wird aus den vielen Bands des Labels? Wen trifft es als Nächstes? Nur zwei Fragen, die einem unweigerlich in den Sinn kommen angesichts dieser traurigen Nachricht.
(Quelle: Orkus)

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.