Terrorverlag > Blog > HAIL OF BULLETS starten Karaoke-Contest

HAIL OF BULLETS starten Karaoke-Contest

9905_hob_winds_small.jpg

Hollands Todesblei-Kombo HAIL OF BULLETS haben einen Karaoke Contest ins Leben gerufen. Ihr wolltet schon immer mal der Death Metal-Band auf der Bühne performen? Ihr denkt, ihr könnt Death Metal-Schreihals Martin van Drunen stimmlich das Wasser reichen oder ihn gar übertrumpfen?

Hier kommt eure Chance: Ladet euch die instrumentale Version von “Operation Z”, dem Opening Track des neuen Albums “On Divine Winds”, runter, streamt den Track mit Vocals und ladet ein Video von euch, auf dem ihr das Stück singt, hoch. Der Gewinner erhält die Chance, die Band zu treffen und mit ihr zusammen “Operation Z” während der Zugabe eines Gigs zu performen. Insgesamt werden zehn Preise vergeben. Diesen Contest also auf keinen Fall verpassen.

Das Video, auf dem Martin van Drunen persönlich den Wettbewerb ankündigt, findet ihr auf der Landing Page von HAIL OF BULLETS: www.metalblade.com/hailofbullets/

Dort könnt ihr auch das Instrumental von “Operation Z” downloaden, die Lyrics einsehen, den Song mit Gesang streamen, euer Video hochladen und die anderen Preise anchecken!

HAIL OF BULLETS neue Platte ‘On Divine Winds’ enthält zwölf Songs (limitierte Erstauflage im Digibook) bzw. elf Songs (jewelcase) und erscheint am 8./11. Oktober in Europa bzw. am 12. Oktober in Nordamerika.

Das limitierte Digibook enthält eine komplette Live-DVD, die auf dem Summer Breeze 2008 mit diversen Kameras mitgeschnitten worden ist. Außerdem sind zwei Videoclips mit an Bord.

Sänger Martin van Drunen erklärt das Konzept von ‘On Divine Winds’: “This time HAIL OF BULLETS takes on the Pacific War. The expansion of the Empire of Japan throughout Asia, introducing a full scale war using all forces combined. The massive strike back of the Americans, whose marines bravely fought many tough and bloody battles on now forgotten insulate islands spread throughout the whole Pacific. This led to desperate Japanese defensive tactics such as Kamikaze, human bullets and suicidal Banzai charges. Until finally, incendiary bombings brought the empire to its knees.”

Der Albumtitel ‘On Divine Winds’ bezieht sich auf die Übersetzung des japanischen Wortes Kamikaze (kami = god, kaze = wind).

‘On Divine Winds’ wurde von Drummer Ed Warby selbst produziert, während der Mix in den fähigen Händen von Dan Swanö lag.

‘On Divine Winds’ Tracklist:
1. The Eve Of Battle
2. Operation Z
3. The Mukden Incident
4. Strategy Of Attrition
5. Full Scale War
6. Guadalcanal
7. On Coral Shores
8. Unsung Heroes
9. Tokyo Napalm Holocaust
10. Sugar Loaf Hill (bonus track on ltd. 1st Digibook edition!)
11. Kamikaze
12. To Bear The Unbearable

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.