Terrorverlag > Blog > Hanauer Band feiert besten Chart-Neueinstieg

Hanauer Band feiert besten Chart-Neueinstieg

Sie kommen aus Hanau, haben schon über 40 Fanclubs und nehmen bei ihren Texten kein Blatt vor den Mund. Als Begrüßungsgeschenk für ihr Debüt in den media control Newcomer-Charts bringen 9MM ASSI ROCK’N'ROLL nun “Champagner, Koks & Nutten” mit – und erobern aus dem Stand Platz drei.

Der Abstand zu VITTORIO GRIGOLO beträgt zwar nur drei Positionen, der musikalische Unterschied könnte allerdings kaum größer sein. Der Sänger wurde von LUCIANO PAVAROTTI entdeckt, präsentiert Arien auf eine gekonnt poppige Art und Weise und landet als “The Italian Tenor” neu an sechster Stelle.

THE BIRTHDAY MASSACRE nutzen den Schwung und reihen sich direkt auf Rang sieben ein. “Pins And Needles” ist das insgesamt vierte Album der Synth-Rock-Kanadier.

Beachtliche Neueinstiege in dieser Woche gelingen auch BACK MOUNTAIN und AGNES OBEL. Die ebenfalls aus Kanada stammende Rock-Band schnappt sich mit “Wilderness Heart” die Elf, die dänische Durchstarterin mit “Philharmonics” die Zwölf.

Auf dem Spitzenplatz thronen weiterhin HURTS mit “Happiness”. TAIO CRUZ ist mit “Rokstarr” wie vor sieben Tagen zweitbester Newcomer.

Weitere Infos zu Künstlern, Singles und Alben auf www.charts.de.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.