Terrorverlag > Blog > HASTE und Century trennen sich

HASTE und Century trennen sich

Die HCler HASTE und das deutsche Heavy-Label Century Media beendeten kürzlich ihre Zusammenarbeit. Dabei floß allerdings kein böses Blut. So räumte die Band ein, dass diese Entscheidung durchaus verständlich sei, da man in der Vergangenheit selbst nicht besonders fleissig war und es sich dadurch für eine derart große Plattenfirma nicht mehr lohnt noch mehr Geld und Engagement zu investieren. Dennoch wollen HASTE weitermachen und hoffen bald ein neues Label zu finden.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.