Terrorverlag > Blog > Hurricane und Southside Festival 2016: Details zur Rückerstattung

Hurricane und Southside Festival 2016: Details zur Rückerstattung

160728-News-3

Die Fans des Hurricane und Southside Festivals, die dieses Jahr aufgrund schwerer Unwetter auf einen Teil des Programms bzw. auf den größten Teil des Festivals verzichten mussten, erwarten am heutigen Tage Neuigkeiten bezüglich einer Kompensation.

Ab Donnerstag, den 28. Juli, besteht für alle Southside-Besucher, die sich in den vergangenen Wochen über das Reservierungstool auf der Festivalwebsite angemeldet haben, die Möglichkeit, sich einen Teil des 2016er Ticketpreises zurückerstatten zu lassen. Gleichzeitig können die Besucher, wenn gewünscht, Tickets für das Southside Festival 2017 erstehen, bei deren Kauf nicht nur die Kompensation des 2016er Tickets angerechnet, sondern vom Veranstalter FKP Scorpio ein zusätzlicher Treuerabatt von 15,- Euro gewährt wird. Auch der normale Ticketkauf ohne Rückerstattung oder Verrechnung wird für registrierte Festivalbesucher möglich sein. Diese Vorkaufsrecht-Phase dauert 14 Tage und endet am 15. August.

Das gleiche Prozedere mit einem Treuerabatt von 10,- Euro startet für das Hurricane Festival am
1. August und endet ebenfalls am 15. August. Danach gehen die Tickets für Hurricane und Southside Festival 2017 in den normalen Vorverkauf. Der Treuerabatt wird bis zum 31. August 2016 gewährt, ebenso lange wie ist die Beantragung der Rückerstattung möglich.

FKP Scorpio-Geschäftsführer Folkert Koopmans: „Wir sind uns sicher, dass wir eine Lösung gefunden haben, die unsere Besucher zufriedenstellt und ihrer Geduld, die sie in den vergangenen Wochen bis zu dieser Entscheidung hatten, Rechnung trägt.“

Alle Infos zum genauen Ablauf der Rückerstattung finden sich auf www.southside.de und www.hurricane.de.

Die Kombitickets in der Preisstufe I für 159,- Euro inklusive Müllpfand für das Hurricane Festival 2017 und das Soutshide Festival 2017 sind jeweils limitiert auf 20.000 Stück. Im Anschluss startet der Verkauf der Tickets in der Preisstufe II für 179,- Euro inklusive Müllpfand.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.