Terrorverlag > Blog > AAMAR, DAS RADIAL, ICE IN MY EYES, RYVAGE > ICE IN MY EYES: Neue Songs und Remixe von RYVAGE, DAS RADIAL und AAMAR

ICE IN MY EYES: Neue Songs und Remixe von RYVAGE, DAS RADIAL und AAMAR

Ice in my Eyes

Tiefe Pop-Hooklines sind das Markenzeichen der Luxemburger Formation ICE IN MY EYES, die es seit 2012 gibt. Ihr erster Single-Release „Move“ im Sommer 2013 zeigte schon ihren überraschenden catchy Indie Pop, der äußerst tanzbar und massentauglich ist. 2014 veröffentlichte die Band ihr erstes Album in Eigenregie.

Nach erfolgreichen Konzerten in Luxemburg und Frankreich (u.a. bei der Transmusicales in Rennes) wurde gleich im nächsten Jahr das Nachfolgeralbum in Angriff genommen und im Sommer 2015 spielten ICE IN MY EYES auf vielen Festivals (u.a. das Rock-A-Field, XPO North und Play Festival). Die Single „Hey Boy“ erreichte in Luxemburg Platz 10 der Singlecharts und hielt sich in der Radio Top 50 für drei Monate. Die Band wurde als Support Act verpflichtet und spielte erfolgreich für EAGLES OF DEATH METAL, KATE TEMPEST, K’S CHOICE, UNKNOWN MORTAL ORCHESTRA und THE WAVE PICTURES.

Das dritte Album Diamond kam im Frühjahr 2016 auf dem französischen Label Tourne Disque heraus, Premiere war in Paris. In der Folge ging es in Frankreich und Deutschland auf Tour als Support von YALTA CLUB.

Bereits im Dezember 2016 nahm die Band neue Tracks bei Ghost City Recordings in der Nähe von Nürnberg auf. Diese neuen Songs plus Remixe werden jetzt am 12.10.2018 auf Vinyl und als MP3 herausgebracht, bevor im Frühjahr 2019 das komplette neue Studioalbum auf den Markt kommt.

SIDE A
#1 : Heart + Soul
#2 : Serotonin

Written by ICE IN MY EYES. Recorded and produced by Jan Kerscher
Mixed by Joe Joaquin at Ghost City Recordings in Germany

SIDE B
#1 : Heart and Soul (RYVAGE Rework)
#2 : Eis Im Aug (DAS RADIAL RMX)
#3 : H + S (AAMAR Remix)

Heart and Soul (RYVAGE Rework) mixed and produced by Samuel Reinard
Eis Im Aug (DAS RADIAL RMX) produced by Max Thommes, mixed by Aaron Ahrends in Berlin X-Berg
H + S (AAMAR Remix) produced and mixed by Aamar in Luxembourg. Additional Voice Track by Olivier Treinen

All Tracks mastered at Precise Mastering by Sam John in the UK.

RYVAGE

Der Elektromusiker Samuel Reinard aka RYVAGE feiert das Zusammentreffen von Gegensätzen und erkundet die feine Linie zwischen Harmonie und Chaos. Beeinflusst von musikalischen Referenzen aus dem Science-Fiction-Genre, industriellen Klängen und Produzenten wie Jon Hopkins und Rone, läd er mit seinen vielseitigen und erzählerischen Tracks den Hörer zu einem intensiven Ritt auf synthetischen Klangwänden und stark verarbeiteten Vocals ein. Reinard hat den Soundtrack des offiziellen Luxem­bourg City Film Festival Trailers 2018 komponiert sowie einen Rework des Tracks “Bubbles” des mehr­fach preisgekrönten Jazz-Musikers Pascal Schumacher herausgegeben. Live hat er als Opener von Projekten und Künstlern wie Liars, Throwing Snow und Blanck Mass gespielt.
> www.ryvage.com

DAS RADIAL

DAS RADIAL (alias Max Thommes) combines electronic soundscapes, horror like synthetics and beatnik word-massacres. His brutal hypno-performances stones your membranes!
> www.facebook.com/dasradial

AAMAR

Electronic music. AAMAR is based in Luxembourg.
> www.facebook.com/aamarmusicpage

Quelle: Music Matters

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Mehr zu AAMAR auf terrorverlag.com

Mehr zu DAS RADIAL auf terrorverlag.com

Mehr zu ICE IN MY EYES auf terrorverlag.com

Mehr zu RYVAGE auf terrorverlag.com