Terrorverlag > Blog > AND ALSO THE TREES, GOLDEN APES > Im März 2017 laden die GOLDEN APES das 8. Mal zum Dark Spring Festival ein 

Im März 2017 laden die GOLDEN APES das 8. Mal zum Dark Spring Festival ein 

161227-news-1

Am 25. März 2017 laden die GOLDEN APES schon das 8. Mal zum Dark Spring Festival in den Bi Nuu Club nach Berlin ein. Getreu dem Credo der Veranstaltung bietet das handverlesene Line-up auch dieses Mal wieder spannende und interessante Klänge abseits des musikalischen Szene-Mainstreams und ein ausgewogenes Maß an etablierten Künstlern und aufregenden neuen Bands der Wave-, Gothic- und Post-Punk-Szene aus aller Welt.

Stattfinden wird das Festival, in bewährter Tradition, wieder im Bi Nuu (ex-Kato), dem legendären Szene-Kult-Club in Kreuzberg, im Herzen Berlins.

Es bedarf nicht vieler erklärender Worte zu And Also The Trees, sind sie doch einer der Wegbereiter des Britischen Dark Wave und Post-Punk und in dieser Funktion noch immer kreativ und qualitativ mehr als überzeugend, was ihr jüngst erschienendes Album „Born Into Waves“ eindrucksvoll bewiesen hat, welches sie während ihrer Full-Time Show sicherlich ausreichend zu würdigen wissen.

Trotz aller Unvorhersehbarkeit haben die Liveshows von Ascetic: allesamt eines gemein – den Umstand, dass sie nicht nur für die 3 Herren aus Australien aufreibend und schweißtreibend sind, sondern auch das Publikum resolut in den Sog ihres energischen Post-Punks ziehen.

Eine impulsive Mixtur aus Death-, Gothrock und Punk haben sich Horror Vacui auf ihre Fahnen geschrieben. Das Quintett aus Italien hat sich in den vergangenen Jahren eine große Fangemeinde erspielt und weiß mit großartigen Arrangements und Sounds zu fesseln.

Powerfrau Yulia und ihre drei Weggefährten von Alliteration Kit sind der Geheimtipp im Festival-Line Up. Die Band aus Russland, die beim Dark Spring ihr Deutschland-Debüt geben werden, spielt erfrischenden Post Punk mit einer Prise wohltuender 80s-Nostalgie.

Und last but not least die gastgebenden Herren von den Golden Apes, die ihr brandneues Album “M A L V S” vorstellen werden.

Zur Aftershowparty legt dann DJ Thomas Thyssen (Pagan Love Songs) und Jakob (Stroblight Records) das Beste aus Gothrock, Post Punk, Wave & Indie auf, wozu dann bis in die frühen Morgenstunden des Sonntags durchgetanzt werden darf.

Line Up 2017
And Also The Trees (UK) – Full Time Show
Golden Apes (GER)
Ascetic: (AUS)
Horror Vacui (IT)
Alliteration Kit (RUS)

Tickets unter: www.apes.1a-shops.eu | www.koka36.de

Festival Infos unter: www.binuu.de | www.facebook.com/darkspringfestival

Tourdaten Golden Apes 2017
04.02. Leipzig – Noels Ballroom (Tickets nur an der Abendkasse)
25.03. Berlin – BI NUU Club (Dark Spring Festival) (Tickets : www.apes.1a-shops.eu )
06.04. Wien (AT) – Viper Room
07.04. Brno (CZ) – Eleven Club
08.04. Bratislava (SK) – Fuga Club
08.09. Deutzen – Nocturnal Culture Nights (Tickets : www.ht-events.de )
03.11. Berlin – Bi Nuu (Tickets : www.apes.1a-shops.eu )

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Mehr zu AND ALSO THE TREES auf terrorverlag.com

Mehr zu GOLDEN APES auf terrorverlag.com