Terrorverlag > Blog > In eigener Sache…

In eigener Sache…

An dieser Stelle mal ein Wort in eigener Sache: Es nähert sich der erste Jahrestag der Musiksparte des Terrorverlags. In dieser Zeit ist viel geschehen: Es gab Rückschläge aber auch viele Fortschritte und so können wir nach nicht mal einem Jahr auf 1000 Rezensionen und eine Menge interessanter Konzertberichte bzw. Interviews zurückblicken. Das Redaktionsteam ist deutlich gewachsen und ich möchte mich für den Einsatz und die Professionalität jedes einzelnen bedanken. Und natürlich soll das auch Ansporn sein, noch besser und bekannter zu werden im umkämpften Markt der deutschen Alternative Webzines.
Rock on!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.