Terrorverlag > Blog > IN STRICT CONFIDENCE mit neuer EP

IN STRICT CONFIDENCE mit neuer EP

11437_mini-IN-STRICT-CONFIDENCE.jpeg

Mit “Set Me Free” koppeln IN STRICT CONFIDENCE wohl eines der Highlights vom aktuellen Album “La Parade Monstrueuse” als EPCD aus. Für Fans wie auch Band zählte der, im Duett zwischen Bandleader Dennis Ostermann und der bezaubernden Frontfrau Nina de Lianin vorgetragene Song seit langem wohl als einer der herausragenden Favoriten.

Die Tradition von Extended Versions, im Stil der 80er Jahre sogenannten “Maxi Versionen”, führen IN STRICT CONFIDENCE beim Titelsong mit 8:30 Minuten fort. Aber auch die ungewöhnliche Interpretation mit Klavier weiss zu beeindrucken. Andere Künstler liess man ebenfalls wieder Hand anlegen. So steuerten ASP, RHYS FULBER, SAMSAS TRAUM und einige andere Remixe bei. Abgerundet wird die mit 14 Titel opulent ausgestattete Veröffentlichung durch den Videoclip zu “Silver Bullets” im Datenteil der CD. Streng limitiert, deshalb frühzeitig zugreifen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.