Terrorverlag > Blog > INSOMNIUM veröffentlichen Single & Video

INSOMNIUM veröffentlichen Single & Video

11604_mini-isnomnium.jpg

Seit ihrem ersten Album 2002 haben sich INSOMNIUM zu einer vielversprechenden Melodic Death Metal Band entwickelt. 2010 wurden sie mit dem finnischen Metal Award, in den Kategorien Beste Band und Bestes Album (“Across The Dark”, 2009), ausgezeichnet. Kurz vor ihrer Tour mit Dark Tranquillity im Jahr 2010 nahmen sie den neuen Song “Weather The Storm” auf. Mikael Stanne steuerte Guest-Vocals bei und zusammen spielten sie den Song am 28. September sogar live in London. Regisseur Janne Tamminen filmte das Konzert im ausverkauften Underworld und das entstandene Video könnt ihr euch hier ansehen: www.youtube.com/watch?v=xdCSJaQjfXw

Niilo Sevänen (Gesang/Bass): “Das Video zu “Weather The Storm” wurde letzten Herbst während unserer Tour mit Dark Tranquillity im Underworld, London gedreht. Der Club war ausverkauft, wir hatten ein tolles Konzert und die Leute drehten förmlich durch – eine denkwürdige Nacht! London, wir danken dir! Mikael Stanne hat uns bei diesem Song auf der Bühne unterstützt, ein großer Dank gebührt auch ihm!”

Mikael Stanne (Dark Tranquillity, Gesang): “INSOMNIUM haben mich schon immer beeindruckt, es war also eine Ehre für mich einen Song mit ihnen zusammen zu spielen. Und es kam tatsächlich ein großartiger Song dabei heraus. Ich hoffe euch gefällt der Song genauso gut wie mir!”

“Weather The Storm” gibt es als digitale Single zusammen mit dem bisher unveröffentlichten Instrumental-Song “Beyond The Horizon” als B-Seite. Ihr könnt ihn bei fast allen digitalen Download-Plattformen herunterladen oder einfach den folgenden iTunes-Link anklicken: bit.ly/fgs0BQ

INSOMNIUM haben bereits mit dem Aufnahmen für das neue Album, das im Herbst 2011 erscheinen wird, begonnen. Weitere Informationen folgen in Kürze aber meldet euch doch in der Zwischenzeit schon mal beim offiziellen INSOMNIUM-Newsletter unter www.insomnium.net an.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.