Terrorverlag > Blog > ITCHY POOPZKID > Itchy Poopzkid – Video, Buch und Lesereise

Itchy Poopzkid – Video, Buch und Lesereise

Es gibt einige News im Hause ITCHY POOPZKID – Da wäre zuallererst ein Video zum Song „Kings and Queens“ zu nennen, das Ihr hier sehen könnt…

Die Festivalsaison neigt sich zwar so langsam dem Ende zu, für Itchy Poopzkid geht die Tour aber jetzt erst richtig los. Zum Release ihres aktuellen Albums „SIX“ im April veröffentlichten die Jungs ihr erstes Buch „How to Survive as a Rockband“ in limitierter Auflage. Ab 4. September ist das Buch nun ganz offiziell im Handel erhältlich und ab Mitte September ist eine Lesereise geplant, die sie durch 8 Städte in Deutschland und Österreich führen wird. Tickets für die Lesungen werden über lokale Radiostationen verlost.

Lesereise „How To Survive As A Rockband”

17.09. Stuttgart – tba.
18.09. Merzig – Jungendzentrum
19.09. Nürnberg – USG6

23.09. Hamburg – Reeperbahn Festival
24.09. Berlin – Ramones Museum

01.10. Augsburg – The Soho Stage
02.10. Wien – Addicted To Rock – Store
03.10. Graz – PPC Bar

Direkt im Anschluss folgt dann eine ausgedehnte Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.

SIX Tour 2015

16.10.2015 Lindau, Club Vaudeville
17.10.2015 Schweinfurt, Stattbahnhof
21.10.2015 Köln, Bürgerhaus Stollwerck
22.10.2015 Münster, Sputnik Halle
23.10.2015 Berlin, So36
24.10.2015 Wiesbaden, Schlachthof
28.10.2015 Hannover, Musikzentrum
29.10.2915 Bremen, Tower
30.10.2915 Trier, Ex-Haus
31.10.2015 Erfurt, Centrum

03.11.2015 Nürnberg, Hirsch
04.11.2015 Leipzig, Werk 2
05.11.2015 Hamburg, Fabrik
06.11.2015 Dresden, Groove Station
08.11.2015 Dortmund, FZW

11.11.2015 München, Backstage
12.11.2015 AT-Salzburg, Rockhouse
13.11.2015 AT-Wien, Arena
14.11.2015 AT-Graz, PPC
19.11.2015 CH-Luzern, Schüür
20.11.2015 CH-St. Gallen, Grabenhalle
21.11.2015 CH-Laufen, Biomill
29.11.2015 Stuttgart, LKA Longhorn

Hier noch einige Infos zu Band, Album und Buch…

Itchy Poopzkid gelten nicht ohne Grund als eine der umtriebigsten und dabei erfolgreichsten Punkrockbands des Landes. Am 10. April veröffentlichte das Trio aus Eislingen an der Fils ihr neues Album „SIX“ und setzt mit dem erstes Top Ten-Album der Bandgeschichte (Chart-Entry auf Platz 5) die Erfolgsgeschichte der Band fort! Gefeiert wurde auf einer seit Monaten ausverkauften Club-Tour, nach einem ausschweifenden Festival-Sommer folgt nun im Herbst eine ausgedehnte Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Zeitgleich zum Album veröffentlichten Itchy Poopzkid ihr erstes Buch. In “How to survive as a rock band – Der ultimative Ratgeber einer trendresistenten Non-Hit-Wonder Band” wird die steinige Laufbahn einer jungen Band beschrieben, die sich auf katastrophal ungelenke Art und Weise ihren Weg durch die Wirren des Musikbusiness bahnt und sich dabei allen Widrigkeiten zum Trotz in der Bundesliga der deutschen Rockszene etabliert. Mit viel Zynismus, Selbstkritik, Ernsthaftigkeit & Humor berichten Itchy Poopzkid in ihrem literarischen Erstlingswerk über Träume, die wahr werden, Albträume die leider auch wahr werden; Pannen auf der Bühne, die man gar nicht oft genug wiederholen kann, gesundheitsgefährdende Videodrehs und Auseinandersetzungen mit Plattenfirmen, kurz – über den ganz normale Wahnsinn einer Band, die es sich in den Kopf gesetzt hat, anders und trotzdem erfolgreich zu sein. Ein Buch, wild wie eine Aftershowparty, ernüchternd wie der klebrige Morgen danach im Tourbus und um ein vielfaches lehrreicher als ein Semester an der Popakademie.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Mehr zu ITCHY POOPZKID auf terrorverlag.com