Terrorverlag > Blog > Izzy zockt mit GUNS N ROSES

Izzy zockt mit GUNS N ROSES

Beim letzten der vier Warm Up-Gigs im New Yorker Hammerstein Ballroom (13./14./15. und 17.Mai) gab’s für viele Fans eine faustdicke Überraschung. Zu „Think about you“ kam Ur-Gunner Izzy Stradlin auf die Bühne und zockte mit Axl und seiner neu-formierten Combo neben diesem Klassiker auch noch „Patience“ und „Nighttrain“. Zu letzterem kam dann auch noch KID ROCK hinzu. Wie schon an den Tagen zuvor sang dann auch Sebastian Bach (ex-SKID ROW) zusammen mit Axl „My Michelle“.

Nach diesen New York-Shows wird die Allstar-Combo um Axl Rose, welche neben Dizzy Reed noch aus Robin Finck (g., NINE INCH NAILS), Tommy Stinson (b., THE REPLACEMENTS), Richard Fortus (g., PSYCHEDELIC FURS, NENA), Brian „Brain“ Mantia (d., PRIMUS, GODFLESH) und dem neuen Mann an der dritten Lead-Gitarre Ron „Bumblefoot“ Thal besteht, wird sich nun auf den Weg nach Europa machen, um hier einige Festivals (u.a. Rock am Ring), diverse Einzel-Shows und die Support-Tour für THE ROLLING STONES zu spielen.

Eine Veröffentlichung des seit Ewigkeiten erwarteten Albums „Chinese Democracy“ wird noch für dieses Jahr vermutet.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.