Terrorverlag > Blog > JEFFREY LEWIS mit Band & JOHNNY HOUX auf Tour

JEFFREY LEWIS mit Band & JOHNNY HOUX auf Tour

JEFFREY LEWIS & THE JUNKYARD

Der New Yorker Antifolk-Songwriter und Comic-Autor JEFFREY LEWIS kommt mit seiner Band THE JUNKYARD (Jack Lewis und Dave Beauchamp) nach 2 Jahren endlich wieder für Konzerte nach Deutschland. Seine Markenzeichen sind genauso krachig-rohe Punkstücke wie Folkhistorien, die in aberwitzig flinkem Sprechgesang vorgetragen und per Flipchart illustriert werden.

Tourdaten:
22.07. WETZLAR – Café Vinyl (Jeff & Jack Lewis als Duo)
23.07. BERLIN – Down By The River Festival
24.07. HAMBURG – Soulkitchen Halle (mit Viking Moses und Joey DeMarco)
26.07. LEIPZIG – Kafiè
27.07. DRESDEN – Blaue Fabrik
28.07. BREMEN – Spedition
29.07. DARMSTADT – Oetinger Villa

Facebook-Event: www.facebook.com/event.php?eid=113474208740674
Website: www.thejeffreylewissite.com
Pressefotos: www.thejeffreylewissite.com/Photos_main.htm
Bandcamp: jeffreylewis.bandcamp.com

JOHNNY HOUX

Aufgewachsen im ländlichen Norden von Kalifornien, zog es Johnny Houx 2007 nach New York, wo der Singer/Songwriter von der Underground-Legende Michael Gira (Swans/Angels of Light) entdeckt wurde. Seitdem ist er ununterbrochen unterwegs und ist in den USA mit den Mountain Goats, Vetiver und Owen Pallett aufgetreten. Houx ist sowohl in der Americana/Freak-Folk-Szene um Larkin Grimm und Devandra Banhart als auch in der Antifolk-Community um Jeffrey Lewis und Kimya Dawson zu Hause. Nach einem Auftritt in Berlin fragte jemand: “Wie kann jemand so unglaublich gut und so unverwechselbar sein und zugleich so sehr nach jemand anderem klingen?” Die Antwort ist die Frage: Auf magische Weise schafft es der New Yorker die alte Folkschule der 60er so pointiert aufleben zu lassen, dass es wieder frisch klingt.

Tourdaten:
23.07. BERLIN – Down By The River Festival
25.07. BAMBERG – Live Club
26.07. HEIDELBERG – Café Gegendruck
27.07. MAINZ – Pengland (mit Bender & Schillinger)
28.07. MANNHEIM – Bock
29.07. MÜNCHEN – Rationaltheater (mit Elcassette)
30.07. DRESDEN – Buchbar
31.07. BERLIN – Gallery 129 (mit Cal Folger Day und Miles Manley)
02.08. BERLIN – Fourtrack on Stage im Madame Claude (mit Dan & Rachel und Point Reyes)
03.08. HAMBURG – Hasenschaukel
04.08. BREMEN – tba
05.08. DRESDEN – Kunsthof Gohlis
06.08. PRAG – Cafe v Lese

Facebook-Event: www.facebook.com/event.php?eid=211225778917424
Website: www.johnhoux.com
Pressefoto: www.mediafire.com/?sb3k0x6repuobyk
Bandcamp: shatteryourleaves.com/album/no-permission

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.