Terrorverlag > Blog > Johnny Holze verlässt PRESIDENT EVIL

Johnny Holze verlässt PRESIDENT EVIL

Gerade erreichte uns die folgende News aus dem President Evil Lager:

Johnny Holze kann seinen Job als Schreihals, aus beruflichen und privaten Gründen, leider nicht mehr nachkommen. Wir blicken auf sechs unfassbar tolle Jahre zurück und erinnern uns alle gerne an diese Zeit. Wir haben viel Gutes erlebt und auch ne´ Menge Staub gefressen. Denn Gold liegt ja bekanntlich im Dreck!

Wir sagen: „de Johnny mach et joot!“

Die Presidenten

PS: Der „Evil-Fan-Gemeinde“ sei gesagt, dass die Band weitermacht und ihr uns mit einem neuen Sänger auf der Bühne erleben werdet.
Wer es ist können wir noch nicht verraten!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.